Urkunde vom 2 Weltkrieg,, was sind die Wert bzw wo könnte man die abgeben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Damit kannst du rein gar nichts anfangen, weil es solche Relikte noch zu tausenden in Deutschland gibt. Wenn ich mich umdrehe, sehe ich alleine 4 Kriegstagebücher meines Onkels Kurt im Regal stehen, der Tack Tack überm Kanal abgeschossen wurde.

Wenn der General Rommel wäre dann ist dieses Papier historisch wertvoll, im Museum wäre es am besten aufgehoben.

Schau lokal nach. Wir haben einen Händler für solche Sachen.

Der zahlt eigentlich ganz gut.

Hast du einen solchen Händler bei dir in der Nähe. Kann mir vorstellen, dass eine solche Urkunde dir schon gut Geld bringen kann (je nach Zustand).

Das wäre nur für die Angehörigen des Belobigten interessant.

Ein Museum kann es als Spende annehmen. Verkaufen kannst du es nicht.

Highhorizon 24.09.2009, 23:01

wieso kann ich es nicht verkaufen ?

0
kallemanne 24.09.2009, 23:10
@Highhorizon

kannst ja mal bei ebay versuchen, aber mach dir keine großen Hoffnungen über den Preis. Fotos vor Fahne und mit Blick zum Heizhaus gab es zu jeder Zeit und in jeder Menge ...

0
Highhorizon 24.09.2009, 23:19
@kallemanne

Bei ebay geht es so schon nicht , weil ich dort keine Nazisachen verkaufen darf ^^ aber ich meinte andere seiten^^.

0

rausbekommen ob noch nachkommen da sind, die würden sich freuen,

nach Möglichkeit mal bei einem Geschichtsarchiv anrufen und Tips geben lassen. Adressen kenn ich leider nicht.

Highhorizon 24.09.2009, 22:59

Also ich habe es mir nochmal angeschaut:

jedoch kann ich da gar nichts mehr entziffern, die schrift sieht einfach zu hart aus ^^

0

Was möchtest Du wissen?