Urknall oder doch net?

Das Ergebnis basiert auf 42 Abstimmungen

Nein, du hast nicht Recht 74%
Ja, du hast Recht. 19%
Du hast teilweise Recht aber,... 7%

21 Antworten

Nein, du hast nicht Recht

Du versuchst hier einen Widerspruch aufzubauen, der so nicht existiert: Ja, Gott hat (bspw. aus christlicher Sicht) alles erschaffen. Aber das ist eine eschatologische Aussage über den Sinn und keine Aussage über einen Prozess.

In den Naturwissenschaften geht es aber gerade über das erkennen von Abläufen und nicht um einen Sinn.

Damit sind die Aussagen: „Es gab einen Urknall.“ und „Die Welt hat ihren Sinn in Gottes Schöpfung.“ widerspruchsfrei.

Und damit ist Deine Frage falsch gestellt und ich kann Dir nicht Recht geben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Diplom in Physik
Nein, du hast nicht Recht

Guten Tag,

die Verbindung zu Gott ist der Glaube.

Es kann nachgewiesen werden, was die ersten Stoffe im Universum waren und welche daraus wurden. Nur weil es kompliziert klingt und man keine Erklärung dafür hat, muss es nicht von einer mächtigen Hand geschaffen worden sein. Der Gedanke kommt noch von damals, dass sich die Menschen die Erklärung aus dem Jenseits holten. Was davon war ist, konnte man bisher noch nicht nachweisen.

Deswegen solltest du an das glauben, an das du glauben möchtest. Jedoch mache nicht den Fehler und spreche Beweise als falsch aus.

LG Der1Streber

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Schule, Recherche & alltägliche Wissensaneignung
Nein, du hast nicht Recht

Da eine Existenz nicht bewiesen werden kann. Gibt es auch keinen Beweis für das nicht Existieren eines Schöpfers aber genauso wenig gibt es kein Beweis für das nicht Existieren von Kobolden und Feen.

Jedoch gibt es bereits Wissenschaftliche Ansätze wie das Universum ohne einen Gott entstanden sein konnte. Die Inflationstheorie gehört Aktuell zu einer der stärksten Theorien über die Entstehung des Universums.

Wissenschaft ist im Gegensatz zu Religionen keine Glaubensfrage.

Nein, du hast nicht Recht

Die Wissenschaft kann man nicht leugnen. Es wurde bewiesen, dass das uns bekannte Universum durch den Urknall erschaffen wurde.

Nein, du hast nicht Recht

Ne, ich glaube eher an die Wissenschaft als ein übernatürliches Wesen, das uns Corona etc. schickt

Herzliche Grüße

SmilingTiger

Was möchtest Du wissen?