Urintest warum?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit Urin kann man sehr schnell Drogenkonsum nachweisen.

Ich würde daher die Tage vorher nichts mit Mohn essen. Das kann noch tagelang als aktiver Drogentest gelten für Opiate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte mir vorstellen, dass die Urinprobe auf Spuren von Drogen untersucht wird. Um festzustellen, ob du irgendwelche Erkrankungen mit der Blase oder den Nieren hast, wird man das wohl nicht machen. Das passiert nur, wenn du damit irgendwelche Beschwerden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte dir das nicht vorher gesagt werden?
ZB bei einem Drogentest

Ich meine du musst dafür sogar was unterschreiben bebt du geladen wirst
Da müsst das dann drin stehen

Zumindest war es so als ein bekannter Busfahrer werden wollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute Diabetes und Nachweiß von Drogen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol(sucht?), Drogen(Sucht), Entzündungen, allgemeine Werte. Ein Arbeitgeber will sich ja keine Zeitbombe holen, die die halbe Zeit krank ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim arbeitsmedizinischen Test wird Urin und Blut abgenommen. Es werden alle möglichen Werte durch Blut - und Urintest festgestellt. Aber nicht auf Drogen getestet.

Beim verkehrspsychologischen Test wird normalerweise auch nicht auf Drogen untersucht.

Den arbeitsmeditinischen Test habe ich vor 6 Monaten gemacht, der verkehrspsychologische Test ist schon länger her (P-Schein). Vielleicht ist es je nach Bundesland verschieden. Meine Tests sind in RLP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diabetes und Drogenkonsum werden da gescreent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich Schnelltest Diabetes oder THC(Hasch)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouPing
07.02.2017, 10:20

Hey Cougar99

Für einen Drogentest braucht es die schriftliche Zustimmung des Betroffenen! 

Immer. 

0

Medikamente und Kokain.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?