Urintest auswirkungen? :(

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo JonnyXA

Die kontrolle war nachts um 2 in einer Seitengasse einer Disco.

und nur ein Schnelltest?

also keine Blutwerte?

dann hast du nichts zu befürchten, da ein Schnelltest nicht gerichtlich oder verwaltungsrechtlich verwertbar ist

was die anderen hier schreiben würde evtl zutreffen wenn dir Blut abgenommen wurde

und dann gäbe es auch keine MPU, sondern nur ein ärztliches Gutachten

d.h. es kann meinem führerschein nichts passieren ? es war nur ein urin-schnelltest, ich war zu fuß unterwegs und hatte nichts einstecken....

0
@ginatilan

danke, das ist endlich mal was positives was ich höre in den letzten tagen. Darf ich fragen was dich so sicher macht bzw woher du das weisst ?

0
@ginatilan

Deine Antwort war mist! mir wurde der Schein verweigert und ich muss zu Drogentests gehen. Herzlichen Dank für deine Inkompetenz!!!

0
@JohnnyXA

Meine Antwort entspricht dem Gesetz.

nehme dir einen Anwalt, dann siehst du das ich Recht habe.

0

Generell gilt bei einem positiven Befund beim Drogenschnelltest::

Das Ergebnis des Drogenschnelltest kann dem Ergebnis einer laboratoriumsdiagnostischen, nach den anerkannten Regeln der Rechtsmedizin durchgeführten Analyse von Körpersubstanzen nicht gleichgestellt werden, So sagt etwa der qualititative Nachweis von BtM-Metaboliten im Urin nichts aus über das Vorhandensein oder gar die Konzentration der Muttersubstanz im Blut bzw. im Serum.

Ein Nachweis von Amphetamin im Urin stellt zwar ein gewichtiges Indiz dafür dar, dass Du die Substanz auch konsumiert hast, gleichwohl wird ein guter Anwalt vor Gericht mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit argumentieren können, dass derartige Testverfahren ungenau sein können und selbst ein positiver Befund für sich alleine nicht ohne weiteres ausreicht, um einen Betäubungsmittelkonsum als im Sinne von § 11 Abs. 7 FeV erwiesen ansehen zu können. Die Fahrerlaubnisbehörde kann aber ein ärztliches Gutachten anfordern. Deshalb musst Du jetzt erstmal komplett die Finger von sämtlichen Betäubungsmitteln lassen, bis sich die Sache geklärt hat. Wenn Dir bei dieser Untersuchung wieder Amphetamin nachgewiesen wird, dann ist Deine Fahrerlaubnis nicht mehr zu retten. Der Konsum von Speed reicht auch ohne Zusammenhang mit dem Straßenverkehr aus, um Dich als ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen anzusehen.

Nimm Dir einen Anwalt, der sich mit der Sache auskennt - spätestens wenn die Aufforderung zum ärztlichen Gutachen seitens der Fahrerlaubnisbehörde kommt, wäre das eine gute Idee.

Persönlich kann ich diesen Anwalt empfehlen, der sich mit dem Thema recht gut auskennt und einem Freund von mir die Fahererlaubnis gerettet hat:

http://www.strafverteidiger-schueller.de/

Bissle spät, aber naja - das Wichtigste hab ich hier nirgendwo gelesen:

Wart ihr zu Fuß unterwegs oder seit ihr mit Kraftfahrzeugen gefahren? Wenn ihr nur zu Fuß unterwegs wart, wird es keine weiteren Maßnahmen von polizeilicher Seite geben können. Nichtsdestrotrotz können diese eine Meldung an die Fahrerlaubnisbehörde machen, sodass du später Probleme beim Machen deines Führerscheins bekommen könntest. In dem Fall erschließt sich mir hier dann aber auch nicht, wieso du als Fußgänger pinkeln MUSSTEST....sehe da keinen Grund zur Veranlassung.

Eine Vervollständigung der Geschichte wäre ratsam.

zu fuß waren wir unterwegs

0

Führerscheinentzug wegen Amphetamine in Blutprobe beim fahren.steht sowas im Führungszeugnis?

vor ca. 10 Monaten würde ich von Polizei angehalten,und ein schnelltest wegen Drogen gemacht.da es positiv war,musste noch Bluttest machen,es war auch positiv, wurde meinen Führerschein entzogen.ich habe 500€ Bußgeldstraffe bekommen. Meine Frage ist das,ob sowas in einem Führungszeugnis eingetragen werden? Bin sehr dankbar wenn mich jemand informiert.

...zur Frage

Urintest positiv ?

Urintest positiv wurde aus der Therapie entlassen obwohl ich keine Drogen zu mir nahm, ich habe es versucht zu erklären ob es vielleicht an den Medikamenten liegen kann aber wurde einfach ohne grund rausgeschmissen ich verstehe das nicht mir wird vorgeworfen das ich angeblich THC in meinen urin hab, meinen frage ist jetzt was kann ich dagegen machen ?

...zur Frage

Urintest beim Betriebsarzt?

Hallo ich habe mich als Fahrzeuglackierer beworben und würde angenommen und muss zum Betriebsarzt jetzt meine Frage macht er einen Urintest wegen THC? Und wenn ja was kann passieren wenn er etwas thc findet

...zur Frage

Kann Elontril im Urinlabortest auf Drogen, positiv auf Amphetamine anschlagen?

Hallo zu mir ich bin 49, ich nehme Elontril 150mg 3 mal am tag zudem auch noch blutdruck tabletten, zudem war ich bei einem Laborurintest auf Drogen Thc,Amphetamine,Baributrate ich wollte fragen ob es sein könnte das der Test im Labor positiv auf Amphetamine ausfallen könne und wie hoch die chanche dazu ist, denn ich habe im internet gelesen das paar personen darüber geschrieben haben ich habe nur über peronen mit urinschnelltest gelesen und es ist nur wenig darüber zu finden. Können die im Labor unterscheiden oder nicht oder wie wird er dann ausfallen Positiv oder Negativ auf Drogen ich wäre über jede antwort dankbar zu dem thema.

...zur Frage

Was wird in einem bluttest und Urintest beim Rheumatologen kontrolliert?

...zur Frage

Drogenschnelltest (der Polizei) ist Positiv, auf amphetamine, nehme aber zu 100% keinerlei drogen.

Was für möglichkeiten kommen in betracht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?