Urinieren ist in der Öffentlichkeit verboten, wie sieht's aber aus, wenn ich mir in die Hosen mache

10 Antworten

Ich glaube, wenn's wirklich darauf an kommt, kann das eine Ordnungswidrigkeit sein. Ich denke als vernünftiger Mensch: so lange kein Wasser auf den Boden gelangt (und ich meine die Straße), geht's. Im Park kann Wasser im Boden eher versickern (aber auch dort kann an bestimmten Stellen die Menge vieler wieder schädlich sein).

Ich meine - eher laufen lassen, wenn's nicht mehr anders geht. Das ist auf jeden Fall diskreter im Moment, auch wenn man später die nasse Kleidung sehen mag.

ganz schön blöd, wenn Du das machst, lieber eine verdreckte Toilette, als sich selbst zu verdrecken und es gibt genügend Kneipen, wo der Wirt nichts dagegegen hat, wenn man höflich fragt. Wenn man vorab etwas bestellt braucht man noch nicht mal um Erlaubnis zu bitten und es ist nicht viel teurer als teilweise die kostenpflichtigen Toiletten.

das ist nur einfach ecklig wenn du auf klo musst und es ist dringend kannste in jedes restaurant gehn und fragen wegen pipimachen falls sie nein sagen kannste sie verklagen

Wo steht das denn?Die Toilette gehört dem Restaurant und nicht der Öffentlichkeit...

0

Warum sind Öffentliche Toiletten so ekelhaft irgendjemand muss die doch sauber vorgefunden haben!?

...zur Frage

Polizei gehobener Dienst - Bayern - Schulnoten?

Hallo zusammen,

ich interessiere mich für eine Bewerbung bei der bayerischen Polizei in der dritten Qualifikationsebene. Deshalb frage ich mich, mit welchen Schulnoten man überhaupt Chancen hat, einen der wenigen Studienplätze zu bekommen?

Ich weiß, dass für den Test des Landespersonalauschusses die Noten der Fächer Deutsch, Mathematik (dreifach gewertet) und einer Fremdsprache verwendet werden.

Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen und kann berichten, welche Schulnoten man mitbringen sollte?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Urinieren unter der Dusche?

Also meine freundin war total perplex als ich ihr gesagt habe, dass ich wenn ich duschen bin auch manchmal dabei pinkle. Ich meine, dazu geh ich doch nicht extra raus und das plätschern sorgt dafür dass man muss. 😅😅

Wie seht ihr das? Legitim oder ekelhaft? 😂

...zur Frage

Angst in öffentlichen Toiletten zu urinieren

Ich gehe immer in die Kabine, anstatt diese Pinkelmuschel zu benutzen. Denn ich fürchte mich stark davor, dass jemand meinen Intimbereich sehen könnte. Außerdem wäre es mir peinlich, mein Geschlechtsorgan vor anderen Männern putzen zu müssen. Ist diese Angst normal und berechtigt oder kann man das therapieren lassen? Ich kann ja auch Kabinen benutzen, das ist ja dann kein Problem. Aber was ist, wenn mal eine öffentliche Toilette keine Kabinen hat!?

...zur Frage

Toiletten Drang

Hallo.

Ich habe seit einiger Zeit psychische Probleme. Meine Psychologin, vermutet das ich Paruresis hab, also Angst davor hab, auf öffentlichen Toiletten zu urinieren.

Aber eigentlich, habe ich eher Angst, irgendwo auf die Toilette zu müssen, aber das keine Toilette da ist. Und dann steiger ich mich da so rein, dass ich extrem dringend auf die Toilette muss. Oder zum Beispiel, ich krieg extrem Panik, wenn ich sehe dass vor Toiletten eine lange Schlange ist. Ich kann auch nicht mehr Bus fahren, oder Fahrrad fahren, geschweige denn, shoppen gehen oder ins Kino gehen. Eben alles was so inder Öffentlichkeit ist. Spazieren gehen geht auch nicht mehr. Im April, fährt meine Klasse für einen Tag nach Hamburg -mit dem Bus- die Fahrt würde 3 Stunden dauernd, natürlich würden wir dazwischen auch Pausen machen, aber ich würde das nicht aushalten, deshalb denke ich auch, dass ich nicht mitfahren werde. Referate oder ähnliche Präsentationen kann ich auch nicht machen.

Ich hab keine Ahnung was das ist, ich hab das mittlerweile seit 3 Jahren, und ich halt das einfach nicht mehr aus, so wie jetzt will ich nicht weiterleben !

kennt jemand sowas, oder weiß was das ist ?

Danke, schonmal im Voraus.

...zur Frage

Gilt ein Geständnis als Beweis?

Angenommen die Polizei hätte einen Verdächtigen. Alle glauben er ist es. Jedoch gibt es keine Beweise. Aber angenommen er würde plötzlich gestehen, bräuchte man dann noch einen Beweis, oder wäre das Geständnis schon genug um ihn ins Gefängnis zu schicken?

Schonmal vielen Dank für eure Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?