Urin vor Personal abgeben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deswegen eine Therapie nicht zu machen ist Unsinn.

Das ist wirklich nicht schlimm, musste auch zu Beginn in der Klinik Urin abgeben und natürlich ist das unangenehm aber das geht doch schnell vorbei.

Die werden dich nicht anstarren dabei und frag doch ob du den Wasserhahn anmachen kannst, das hat bei mir geholfen ;)

nja man hat davor halt irgendwie übelst angst. also klotzen die da nicht direkt dort hin? wenn ich das frag komm ich mir auch komisch vor :/

0

Das ist für das Personal ganz normal, da musst du dir echt nichts denken und da wird sicher eine Frau mitkommen. Also bei mir haben die nicht direkt hingesehen sondern sie hat sich seitlich vor mich gestellt, kann natürlich nicht sagen wie das bei dir wird. Aber mach dir da echt keinen Kopf drum :)

0

Dass dir die Therapie nicht wichtig sein kann, wenn du das nicht machst.

Damit soll sicher gestellt werden, dass du auch wirklich deinen Urin abgibst .

Die müssen da viele schlechte Erfshrungen mit falschen Urinproben gemacht haben.

Hallo,soweit ich weiß ist das überall so.ein klassenkamerade muss zur mpu und auch(ich glaub 1 mal im monat) urin abgeben.ich habe mich mal mit ihm darüber unterhalten und so wie ich das verstanden habe ist das überall so

Was möchtest Du wissen?