Urin Untersuchung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hängt davon ab, was du geraucht hast. Aber du meinst jetzt sicher normale Tabackzigaretten. Also selbst, wenn man einen Drogentest machen sollte, wird das dadurch nicht festgestellt. Denn Tabak ist ja an sich nicht illegal und das muß nicht nachgewiesen werden. Klar beim Belastungs-EKG kann man sich natürlich mal fragen, woran es liegt, wenn du nicht die nötige Ausdauer hast. Evtl. wird man noch Spirometrie durchführen und daraus kann man evtl. Schlußfolgern, daß du geraucht haben könntest. Aber auch das ist nicht sicher. Also wenn du es abstreitest, kann man es dir ohne weiteres nicht nachweisen. Aber ich finde, wenn du es schon tust, dann steh wenigstens dazu.

Im Urin und im Blutbild ist das schon eine gewisse Zeit nachweisbar. Beim Belastungs-EKG eher nicht da es sehr fite Raucher (Keine Werbung fürs rauchen!) und auch nicht fite Nichtraucher gibt. Da sind die Grenzwerte zu verschwommen.

Ein Belastungs-EKG ist im Urin nicht nachweisbar.

Urin ---> ja Belastungs EKG ----> weiss ich nicht -.-`

im urin ist es nachweisbar, aber nur rauschgift, keine einfache zigarette

Was möchtest Du wissen?