Urin riecht nach verbrenntem Gummi, gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viele gerade auch Alkohol haltige Getränke können den Geruch des Urins verändern. Ebenso wie einige Nahrungsmittel. Am besten als Beispiel wäre vieleicht Spargel zu nennen der bei den meisten,wenn auch nicht allen Menschen den Geruch des Urins extrem verändert.Auch wegen der Menge mußt du dir keine Sorgen machen. Bevor eine gesunde Blase schaden nimmt bekommt dein Schließmuskel automatisch den Befehl : Alle Schleusen auf.Dagegen kann man dann überhaupt nichts machen. So schützt die Blase sich selber davor zu platzen.Also immer ausreichend trinken und alles ist gut.😉

Auch Nahrung beeinflusst den Geruch des Urins.

Bei deiner Beschreibung kommt mir Knoblauch in den Sinn. Trinkt man generell zu wenig erhöht sich die Konzentration der Abbaustoffe entsprechend. 

nee hatte ich nicht... aber ist zum glück keine krankheit

0

Hast ja hoffentlich keinen Fahrradschlauch verschluckt ? ;)

Spaß bei Seite : Würde heute mal ordentlich viel Wasser trinken, so 2l über den Tag verteilt, damit alles gut durchgespült wird, und dann mal beobachten, ob es immer noch so ist. Wenn nicht, ist gut, wenn immer noch => Arzt.

LG

Was möchtest Du wissen?