Urin leicht rötlich/bräunlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

geh so schnell wie möglich zum arzt. vielleicht ist es eine blasenentzündung. man sollte nicht riskieren, dass das auf die nieren übergreift.

Ich tippe auf einen Harnwegsinfekt. Manche haben Blut im Urin, und bekommen erst später Schmerzen beim Wasserlassen. Merkst du eine Veränderung beim Wasserlassen oder in der Bauchgegend? Spätestens heute Nacht oder morgen früh wird das klar sein. Du solltest ausreichend trinken, auch wenn das bedeutet, dass du heute Nacht rausmusst. Gehe morgen zum Arzt, wenn sich eine HWI bestätigt oder der Verdacht erhärtet.

PiinkiiBubbleZ 22.04.2013, 22:26

Ja, habe schon seit heute morgen ein komisches Gefühl beim Wasserlassen

0
7zwerge 22.04.2013, 22:31
@PiinkiiBubbleZ

Es kann sein, dass du morgen dein blaues Wunder erlebst, oder vielleicht doch dein rotes? Nein, Scherz beiseite, aber Urin kann sich bis zu bordeaux-farbenem Rotwein verfärben, dann wird es allerschnellste Eisenbahn, dass du dich deinem Hausarzt vorstellst. Du wirst es morgen früh merken, melde dich dann krank und lass das medizinisch abklären.

0

vielleicht eine Blasen entzündung oder irgendwelche falschen Proteine oder eiweiße

Ich habe auch ein sehr komisches Gefühl im Intimbereich, die ganze Zeit aber hauptsächlich auch beim urinieren

Vielleicht hast du eine Zwischenblutung, wenn du die Pille erst kürzlich verschrieben bekommen hast, hast du am Anfang Zwischenblutungen

Glg

PiinkiiBubbleZ 22.04.2013, 22:14

Ich nehme die Pille seit 1 1/2 Jahren und hatte sowas noch nie

0

ich würde mal zum arzt gehn .. oder hast du vllt extrem zu wenig getrunken ?

Was möchtest Du wissen?