Urin gegen Warzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, davon hab ich auch gehört.

Es liegt daran, dass der natürliche Heilungsprozess der Haut so schneller angeregt wird. - das gilt nicht nur für Warzen sondern auch für andere Wunden oder Hautverletzungen.

Allerdings habe ich es noch nicht ausprobiert^^ und ich glaube, sie heilen auch so :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein altes Hausmittel und bei meiner Schwester hatte es in ihrer Kindheit geholfen.

Ich allerdings würde auch eher zum Hautarzt bzw. zur Apotheke gehen und mir eine Tinktur da gegen holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von diesem Gerücht habe ich auch schon gehört. Und ich halte das auch (nur) für ein Gerücht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das sollte ein hautarzt machen schnell und schmerzlos---dann ab in eine hautklinik ,,,,,wenn der hautarzt nicht helfen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaracheyenne
03.07.2016, 22:54

Das Problem ist der Hautarzt kann mir nicht helfen

0

Das ist Unsinn. Entweder zum Arzt oder "Höllenstein" verwenden: https://de.wikipedia.org/wiki/Silbernitrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1fragmichnur
04.07.2016, 07:27

nicht selber anwenden bei warzen ,,,,vorsicht ...sowas gehört in ärztlicher hand 

0

Was möchtest Du wissen?