Urin fälschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1Wenn du kurzfristig einen Drogentest bestehen musst, solltest du zunächst einmal wissen, dass klassische Wege, um den Test zu fälschen, wie z.B. Salz in die Urinprobe zu geben oder eine falsche Probe abzugeben, in der heutigen Zeit und mit modernen Mitteln meistens auffallen. Deine beste Chance besteht darin, deinen Körper so gut es geht vorzubereiten, indem du keine Drogen mehr nimmst, sobald du von dem Test erfährst. Wenn du nicht ausreichend Zeit hast, um die Drogen aus deinem Körper zu waschen, gibt es noch ein paar Notfalltchniken, mit denen du versuchen kannst das System auszutricksen. Und wenn alle Stricke reißen, solltest du deine Rechte ganz genau kennen, um vielleicht doch noch aus der Sache herauszukommen. Lies weiter und finde heraus, wie du am besten mit einem kurzfristig angesetzten Drogentest verfährst

2Gib dir soviel Zeit wie möglhci. Mit jedem weiteren Tag, zwischen deinem letzten Drogenkonsum und dem Test, steigen deine Chancen darauf ihn zu bestehen. Wenn du eine gewisse Vorbereitungszeit hast, nutze sie weise und stelle sofort jeden Konsum ein. Egal welche Art von Droge du nutzt, du bist immer besser dran, wenn du lange vorher aufhörst sie zu nehmen, als wenn du oft ineffektive Methoden nutzt, den Test zu fälschen.Wenn der Drogentest von deinem Arbeitgeber angeordnet wurde, solltest du früh genug eine Warnung bekommen. Du bekommst zwar nicht das genaue Datum, aber du solltest zumindest die Woche abschätzen können, in der du mit dem Test rechnen solltest. Informiere dich über die Unternehmensphilosophie in dieser Hinsicht, damit du dich darauf vorbereiten kannst und nicht auf dem falschen Fuß erwischt wirst.Wenn du getestet wirst, weil du auf Bewährung bist, dann verlaufen deine Tests wahrscheinlich nach einem fixen Zeitplan. Bereite dich nicht auf den letzten Drücker vor, stelle deinen Körper früh genug auf den Test ein.Natürlich kann man nicht immer auf einen Test vorbereitet sein. Wenn du in eine Fahrzeugkontrolle kommst und der Beamte Drogenmissbrauch vermutet, kannst du direkt vor Ort zu einem Drogentest aufgefordert werden. Aber auch wenn Tests ohne Vorwarnung nur schwer zu bestehen sind, gibt es doch ein paar Dinge die du machen kannst, um deine Chncen zu verbessern.


Lg derliebe123

Fireblue75 28.06.2017, 20:30

Sehr hilfreich

0

Freiwillig musst du nichts, soviel dazu. 

Aber wenn es gerichtlich angeordnet ist, dann ist da der Arzt oder die Ärztin dabei um zu versichern das es sich um deinen Urin handelt.

Fireblue75 28.06.2017, 20:25

Aber ich will damit ich es nicht als auflage bekomme aber danke

0

Nein, der Arzt wird dir dabei nicht zu gucken, sofern ich weiß. Aber ich kann mir vorstellen, dass er feststellen kann, wie alt das Urin ist. Ich würde das an deiner Stelle nicht tun

Was möchtest Du wissen?