Urheberrechtsverletzung Bearbeitung des Videos?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für unbearbeitete Werke gilt generell UrhG § 15: "(2) Der Urheber hat ferner das ausschließliche Recht, sein Werk in unkörperlicher Form öffentlich wiederzugeben (Recht der öffentlichen Wiedergabe)."

Für bearbeitete Werke gilt zudem UrhG § 23: "Bearbeitungen oder andere Umgestaltungen des Werkes dürfen nur mit Einwilligung des Urhebers des bearbeiteten oder umgestalteten Werkes veröffentlicht oder verwertet werden. (...)"

Die Ausnahme von beidem steht in UrhG § 24. Die trifft in deinem Fall aber nicht zu. Siehe dazu http://www.schmunzelkunst.de/saq.htm#freinutz

Gruß aus Berlin, Gerd

Ist denn das so schwer zu verstehen: Der Urheber eines Werkes hat das alleinige Recht es zu verwenden, zu verbreiten, zu bearbeiten... und wenn du etwas öffentlich damit machen willst, brauchst du die Genehmigung.

Das Urheberrecht wird dadurch verletzt, dass Du sie überhaupt ins Netz stellst - in welcher Form ist dabei egal

okay dann werde ich nicht hochladen 

Egal ob schwarz weiß oder in Farbe.
Du musst drauf achten was du hochladest.
Alles was nicht die gehört,.......darf eigendlich nicht hochgeladen werden

Jede Veränderung

Was möchtest Du wissen?