Urheberrecht in App mit Kinderliedern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo - generell Nein. Du benötigst die Zustimmung des Urheber von diesen Kinderlieder. Sprich: Fragen ob du diese verwenden darfst und wenn nicht, musst du davon absehen und nach Alternativen Kinderlieder suchen, die "kostenlos" und frei für die kommerzielle Verwendung ist (oder auch für nicht-kommerzielle Verwendung).

Es gibt jedoch ein ganz großes Aber. Du spricht ja hier immerhin von Kinderlieder. Sollte es sich bei diesen Kinderlieder um "ältere Lieder" handeln, solltest du ersteinmal ermitteln, ob der Urheber dieser Lieder überhaupt noch lebt.

* Sollte der Urheber noch leben => Keine Chance.
* Sollte der Urheber nicht mehr leben => Sollte der Urheber vor weniger als 70 Jahren gestorben sein => Keine Chance.
* Sollte der Urheber nicht mehr leben und der Tod vor 70 Jahren oder länger her gewesen, dann - an diese Stelle keine Rechtsberatung und nachgeplappert von Wikipedia und anderen Stellen - darfst du diese Lieder nutzen - auch kommerziell, problemlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basinga400
05.11.2016, 20:02

Hallo, darf ich mit meiner App wo ich auch Spielideen, die ich im Internet finde oder von jemand gesagt bekomme (ich formuliere die alle um und erkläre sie mit eigenen Wörtern), Geld Verdienen?
In dieser App sind auch nicht nur Spielideen sondern auch Essensideen, die ich natürlich auch umschreibe.
Mit den liedern darf ich das nicht ich weiß. Das würde ich auch raus lassen.

0

Hast du dich zum Thema Urheberrecht auch schon mal belesen? Somit erklärt sich deine Frage von selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basinga400
05.11.2016, 20:04

Hätte ich mich belesen dann hätte ich hier wohl nicht gefragt ;)

0

Was möchtest Du wissen?