Urheberrecht für Nährwerttabellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz) § 4 Sammelwerke und Datenbankwerke:

"(1) Sammlungen von Werken, Daten oder anderen unabhängigen Elementen, die aufgrund der Auswahl oder Anordnung der Elemente eine persönliche geistige Schöpfung sind (Sammelwerke), werden, unbeschadet eines an den einzelnen Elementen gegebenenfalls bestehenden Urheberrechts oder verwandten Schutzrechts, wie selbständige Werke geschützt."

Hier kommt es also darauf an, ob die fragliche "Zusammentragung von Fakten" eine eigene schöpferische Auswahl oder Anordnung der Elemente darstellt oder beinhaltet.

Die Auswahl und die Reihenfolge der genannten Nahrungsbestandteile erscheint hier eher technisch bedingt und branchenüblich. Eine Zusammenstellung von Nahrungsmitteln (etwa zum Abnehmen oder zum Mästen) aber könnte schöpferisch genug sein, um urheberrechtlich geschützt zu sein - und damit auch eine (Sammlung von) Nahrstoff-Tabelle(n) in diesem Zusammenhang.

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tina88554
18.06.2016, 09:25

Danke für die Antwort. Würdest Du sagen, dass die bloße Auswahl von Nahrungsmitteln eine geistige Schöpfung darstellt?

1

Mit einem Verweis auf den Ersteller.

Allerdinds würde ich mir solche Informatonen eher beim Hersteller direkt holen. Nicht alles was im Internet steht ist so genau/richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tina88554
18.06.2016, 08:59

Danke für die Antwort. Hast Du eine Quelle, die das mit dem Verweis auf den Ersteller belegt?

0

Was möchtest Du wissen?