Urheberrecht bei gelesenen Büchern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich gibt es da Urheberrechtsklagen. Du veröffentlichst einen Text, den du nicht selbst geschrieben hast. Wenn du nicht die Rechte dazu hast, dann gibt das Ärger.

Schon mal was von Audiobooks gehört - es gibt tatsächlich kostenpflichtige, vorgelesene Bücher. Überraschend. Da kannst du dich nicht einfach hinsetzen und sowas selbst machen.

Aber...du kannst natürlich selber ein Buch schreiben und das im Internet vorlesen. Das gibt keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jimmy3107
24.10.2016, 17:51

Vielen Dank, glaubst du es ist möglich als Hörbuch Leser bei einem Verlag angestellt zu werden?

0

Soll der Inhalt des Buches auch im Video lesbar sein?

Dann würde ich mich lieber vorher beim Rechteinhaber erkundinen, bevor da etwas von veröffentliche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jimmy3107
24.10.2016, 17:44

Man sieht höchstens mal den Buchrücken, doch nicht den eigentlichen Text

0

Was möchtest Du wissen?