Urheberrecht bei Bachelorthesis dualer Studenten?

2 Antworten

Hi,

folgendes hab ich gefunden: " Mit Anfertigung deiner Abschlussarbeit erwirbst du das alleinige Urheberrecht im Sinne des geistigen Eigentums und damit auch die Nutzungsrechte in Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung und
öffentlicher Zugänglichmachung. (...)
Achtung: Solltest du deine Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen angefertigt haben, musst du vor Veröffentlichung das schriftliche Einverständnis des Unternehmens einholen".

Quelle: https://www.audimax.de/studium/wissenschaftliches-arbeiten/tipps/wissenschaftliche-arbeit-veroeffentlichen-achtung-ausbeutung/

Ich denke es hängt auch stark davon ab, wieviele/ welche vertraulichen Informationen des Unternehmens in die Abschlussarbeit einfließen. Bei mir (nicht Duales-Studium, sondern stud. Mitarbeit, anschließend Abschlussarbeit im selben Unternehmen, musste ich eine Vertraulichkeitsvereinbarung des Unternehmens unterschreiben, was eine Verbreitung untersagte, allerdings Einsichtsbefugnis nach Rücksprache erlaubte).

Im Zweifel, frag einfach im Unternehmen nach!

Schau in Deinem Arbeitsvertrag! Für Duale Studenten gelten hier eher die Rechte und Pflichten eines Arbeitnehmers.

Was möchtest Du wissen?