Urethane, Reaktion von Propantriol und Toluoldiisocyanat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn etwas hochvernetzt ist, dann gibt es keine geregelte Nahordnung mehr. Das verzweigt sich, wie es will, und mit Sicherheit bleiben einige OH-Gruppen auch ungebrückt, einfach weil drumherum kein Platz mehr ist und sich funktionelle Gruppen nicht mehr annähern können. Mach es nicht komplizierter als es ist.

so siehts aus ;)

1

Was möchtest Du wissen?