Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 mehrfach möglich?

7 Antworten

Das Upgrade von Win 7 auf Win 10 ist nur bis Ende Juni 2016 kostenlos. Bis dahin kannst Du das beliebig wiederholen - macht aber für Dein Vorhaben keinen Sinn. Denn:

Nach erfolgtem Upgrade hast Du eine Win 10 - Lizenz, Dein Rechner dann ist beim Microsoft Aktivierungsserver dauerhaft lizensiert. Du bekommst deshalb keinen Win 10 - Product Key, die Lizenz gilt für die Lebensdauer dieses Rechners (bzw. solange nicht wesentliche Teile der Hardware ausgetauscht werden). Jetzt kannst Du auf diesem Rechner Win 10 so oft neu installieren (mit der passenden ISO - Media Creation Tool), wie Du willst. Bei jeder Neuinstallation musst Du die Abfrage nach dem Product Key überspringen, da der Rechner  ja bereits beim Microsoft Aktivierungsserver "bekannt" ist.

Wenn Du Dir mal einen neuen Rechner anschaffst, gilt diese Lizenz nicht mehr, dann musst Du nach Juni 2016 Windows 10 kaufen.

Das Upgrade pro vorheriger unterstützter Windowsversion nur einmal kostenlos und dann hast du den Schlüssel für erneute Installationen. Bei Hardwarewechsel könnte eine neue Lizenz nötig sein, die aber nichts mehr mit dem einen Windows 7 zu tun hat, das du vorher für ein Upgrade benutztest.

Win 10 ist beim Umstieg permanent kostenlos, dafür wird der User zu Werbezwecken von Microsoft ausspioniert.

ausspioniert werden wir doch eh überall von daher juckt dass doch keinen mehr xD

1

Nein, Ende Juli 2016 ist Schluss mit kostenlos

1

Upgrade auf Windows 10 Pro funktioniert nicht?

Guten Tag,

ich habe mir gestern einen neuen Rechner gekauft und die Windows 10 Home Testversion war vorinstalliert. Nun habe ich mir einen Windows 10 Pro Key gekauft und als ich den Universalkey eingeben wollte, der zum Upgrade nötig ist, hat er mir eine Fehlermeldung angezeigt die mir sagt, dass ich keine gültige digitale Lizenz oder Product Key besitze. Wie kann ich jetzt auf Windows 10 Pro upgraden?

...zur Frage

Kostenloses Win 10 Update auf anderen Laptop?

ich habe einen Laptop mit Windows 10 (nach dem Kostenlosen Update, vorher Win 8 Lizenz) . Dieser hat jetzt einen Defekt im Display weshalb ich mir einen neuen gekauft habe welcher aber Windows 7 hat. Sprich ich habe diese Lizenz über. Ich möchte aber wieder Windows 10 gibt es eine Möglichkeit wieder auf Windows 10 zu kommen ohne es neu zu kaufen?

Das kostenlose Update gibt es ja leider nichtmehr:(

Danke euch im Vorraus:)

...zur Frage

Von Windows 10 S auf Windows 10 Pro (Upgrade läuft sehr lange)?

Hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen Acer Swift 1 geholt und wollte nun von Windows 10 S auf Windows 10 Pro updaten (ist bis März kostenlos). Nun steht da allerdings seit einiger Zeit "Vorbereitung läuft..." (siehe Screenshot, linke Seite).

Ich habe mir bereits Videos von dem Update angeschaut, bei anderen dauert es vielleicht 10 Sekunden, bis sich das Installations Fenster öffnet.

Kann mir vielleicht einer weiterhelfen?

Ich freue mich auf eure Hilfe

Liebe Grüße

...zur Frage

Windows-Key: Upgrade nach wie vor?

Guten Abend ihr da draußen,

hätte da mal ´ne kleine Frage bzgl. Microsofts Lizenz-Politik mit folgender Ausgangssituation: Hatte meinen ehemaligen Rechner vor ein paar Monaten kostenlos von Windows 7 Professional (Retail-Key, kein OEM, keine Volumenlizenz) auf Windows 10 Pro aktualisiert. Das gute Stück ist mittlerweile verkauft, die nun formatierte HDD gehört jedoch nach wie vor mir.

Auf meinen neuen Rechner habe ich, zwecks eines Treiberproblems nun mit demselben Key zunächst Windows 7 installiert. Da sich für das Problem mittlerweile eine Lösung gefunden hat, soll nun wieder ein Upgrade erfolgen.

Daher frage ich mich, ob das mit meinem Key nach wie vor funktioniert, oder ob ich nachher dumm aus der Wäsche schaue.

Wäre genial, wenn ihr mir da helfen könntet.

Grüße!

...zur Frage

Wie windows 10 update stoppen?

Hallo erstmal! Ich habe einen Dell Optiplex 780, den ich nur für Arbeitszwecke benutze. Ich habe Windows 7 Ultimate x64 drauf. Nun versucht windows update auf Teufel komm raus das upgrade auf Windows 10 durchzuführen. z.B. wenn ich im Windows update einige updates machen will und dabei den optionalen windows 10 update nicht(!) ankreuze, startet er trotzdem den windows 10 download. Ich will aber kein Windows 10 auf diesem PC, und zwar nur aus dem Grund weil Dell keine Treiber für Windows 10 bei Optiplex 780 weder gemacht hat noch machen wird. Warum zum Teufel versucht Microsoft mir Windows 10 aufzudrehen, obwohl ich es nicht will und obwohl ich Treiberprobleme haben würde? Kann ich das irgendwie umgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?