Updates zur neuen Regelung vom A2 Führerschein?

3 Antworten

Ist vollkommen egal wann Du den Schein machst oder bestehst  .

Der Industrie-Verband Motorrad (IVM) geht davon aus, dass es daher auch keine Besitzstandswahrung geben wird

Das heißt, wenn die Regelung so kommt, darf ein A2-Inhaber beispielsweise eine auf 48 PS gedrosselte Suzuki Hayabusa auch innerhalb Deutschlands nicht mehr fahren, selbst wenn dies bis dahin nach deutscher Gesetzgebung in Ordnung war

Unklar ist derzeit noch, wie viele A2-Inhaber von dieser Änderung betroffen sein werden und ihr potenziell zu starkes Motorrad dann nicht mehr fahren dürfen.

Das Führen von Maschinen, die von Motorrädern über 70 kW abgeleitet wurden, ist demgegenüber bei Führerscheinerwerb der Klasse A2 nach Inkrafttreten der Neuregelung zukünftig in Deutschland nicht erlaubt und wird als Straftat geahndet

Wichtiger Hinweis für das Ausland

Vom Führen dieser Krafträder im Ausland ist bereits jetzt abzuraten, da viele europäische Staaten die Richtlinie wortgetreu umgesetzt haben. 

Wer dennoch mit diesen Maschinen ins Ausland fährt, dem drohen bereits jetzt Strafen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. 

Dies wiederum hat neben der Strafe auch gravierende versicherungsrechtliche Folgen.

Quellen sind ADAC und MOTORRAD ONLINE 

Aber wenn man auf anderen Webseiten schaut wird dort von einem höchstwahrscheinlichem Bestandsschutz gesprochen. Was finde ich auch nachvollziehbar klingt. Denn sonst müssten sehr viele Menschen ihr Motorrad wieder verkaufen. Naja wer weiss kann beides sein.

0

Nein, der Industrie-Verband Motorrad (IVM) geht nicht mehr davon aus, dass es die Besitzstandswahrung nicht geben wird.

Gruß Michael

0

Hallo Vincent,

genau dieselbe Frage hast du bereits am 12. August gestellt und ich habe sie dir ausführlich beantwortet.

https://www.gutefrage.net/frage/motorradfuehrerschein-von-a1-zu-a2-neue-gesetzregelung?foundIn=list-answers-by-user#answer-218021408

Auch wenn du die Frage noch zehnmal stellst, wird es vor dem 23. September keine Updates geben.

Sollte es die Besitzstandswahrung geben, dann greift das für dich nur dann, wenn die Neuregelung erst nach dem 7. November 2016 in Kraft tritt.

NICHT das Datum der Prüfung ist maßgeblich, sondern wann die Fahrerlaubnis erteilt wird.

Auch das hatte ich in meiner Antwort schon geschrieben und auch daran wird sich nichts ändern.

Viele Grüße

Michael


Ein Motorrad so weit zu drosseln, von 100PS auf 48PS, war noch nie eine gute Idee. Es macht keinen Spaß so was zu fahren. Weil die gedrosselte Leistung nicht zu Gewicht und Fahrverhalten paßt. Kaufe dir jeweils ein Motorrad das zu deinem Führerschein paßt ohne extrem gedrosselt zu werden. Gut das der Unsinn, ein Motorrad um 100PS zu drosseln, aufhört.

Motorrad-Führerschein EU Richtlinie?

Wenn dies durchgesetzt werden würde, http://m.motorradonline.de/recht-und-verkehr/aenderung-a2-regelung-deutschland-bestandsschutz/729930                                  ,zu wann wäre dies dann gültig?

...zur Frage

A1 Theorieprüfung bestanden jetzt a2 praktische Prüfung?

Hi Leute hab eine wichtige Frage

ich wollte vor einem Jahr da war ich noch Anfang 17 den a1 Führerschein machen. Ich habe die Theorie mit die vom Auto zusammen gemacht. Meinen B Führerschein hab ich gemacht aber den a1 nicht weil ich kaum Zeit hatte Wgn der Schule und so aber jetzt bin ich 18 und will den a2 Führerschein machen. Gilt dann auch noch die Theorie von a1? Eigentlich ist das ja die selbe und meine Theorie ist noch bis zum nächsten Monat gültig.

Mein fahrlerher wüsste das nicht wirklich deswegen würde ich mich über jede Antwort die schnell kommt freuen

danke im Voraus

...zur Frage

Darf ich mit dem A1 Führerschein größere Maschinen im Ausland fahren?

Man kann zb in Saudi Arabien mit dem A2 offene Motorräder fahren wie es mit dem A1 aussieht weis ich nicht.

Und eventuell ein nahliegendes Land!

...zur Frage

Kann man gleich mit dem A2 Führerschein anfangen [Motorrad]?

Ich hab eine Frage wenn ich keinen A1 Führerschein habe kann ich dann gleich mit dem A2 Führerschein starten oder muss ich den A1 Führerschein machen ?

...zur Frage

A1 Führerschein in Österreich machen und A2 in Deutschland?

Ich bin jetz 16 Jahre alt. Und mein Vater wohnt in Deutschland, meine Mutter in Österreich.    
Kann ich den A1 Führerschein in Österreich machen (125ccm, offen), und den A2 dann mit 18 Jahren in Deutschland?    
Gelten beide Führerscheine dann EU weit? Und wenn ich den A1 in Österreich mache, darf ich dann den A2 überhaupt in Deutschland machen?

...zur Frage

SUZUKI gsx r1000 r oder nur gsx r1000?

Hallo Leute.
Ich habe eine Frage an euch. Ich mache jetzt bald mein A2 Führerschein für das Motorrad und möchte mir danach beziehungsweise während dessen eine Suzuki GSX r 1000 r oder eine GSX r 1000 holen. Ich liebe dieses Motorrad einfach und weiß, dadurch dass ich damit schon gefahren bin und auch schon drauf gesessen habe, das es perfekt zu mir und meiner Körperform passt. Daher gibt es für mich dort kein Diskussionsbedarf. Nun ist meine Frage, ob ich mir die GSX r 1000 R oder nur die GSX r 1000 holen soll, da die Unterschiede doch nicht so gravierend sind, bis auf die verbesserte Front Kabel den Quick Shifter und einige optische Details. Haltet ihr da den Preis unterschied für lohnenswert oder eher nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?