Wieso werden die Windows-Updates nicht weiter installiert?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Halte den Anschaltknopf 5 sek. gedrückt, dann geht der Rechner ganz aus und du kannst ihn neu starten. Wenn er beim erneuten hochfahren bei den Updates hängen bleibt kannst du bei einem erneuten neustart durch wiederholtes drücken von F8 in den abgesicherten modus zu kommen. Wenn die Updates einen Fehler produzieren sollte ein code ausgegeben werden. Diesen kannst du googeln und dann den fehler beheben.

halte den Ausschaltknopf für 4-5 sec. gedrückt, bis der PC abschaltet

wenn du dann startest und es kommt ein Auswahlmenü, wähle "Windows normal starten"

und dann stand dort das 88 Update installiert werden

Wie lang hast du deinen Computer schon nicht mehr runtergefahren? 88 Updates? Egal. Lass ihn einfach machen, denn über NAcht war er ja in Stanby. Wenn du meinst da tut sich wirklich nichts mehr, Stecker ziehen und normal hochfahren. Dann werden die, die noch nicht fertig sind eben beim nächsten Aml instaliert.

Hallo,

wie schon geschrieben wurde kannst du deinen Rechner einfach abschmieren lassen. Sollte das auf irgendwelchen Gründen nicht klappen --->Netzstecker ziehen und deinen Rechner wieder hochfahren.

Von diesen Windows Updates halte ich persönlich nicht so viel, das ist in den meisten Fällen nicht mehr als Augenwischerei, solange dein Rechner läuft und du nicht auf irgendwelchen Untergrund-Seiten bist, musste auch keine Angst haben ;)

Was möchtest Du wissen?