Updatedateien löschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich hast Du eine viel zu kleine Festplatte oder riesige temporäre Dateien, die Du ohne weiteres löschen könntest. Die Festplatte, auf der sich das Betriebssystem befindet sollte immer mindestens 20% Platz haben. Die Updatedateien nehmen zwar Platz ein, aber das macht seltnst Probleme. Vermutlich musst Du Deinen Rechner mal gründlich aufräumen. Ohne nähere Informationen kann ich Dir leider nicht mehr raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuno33
08.01.2016, 23:49

Eine Ausnahme gibt es bei den Update-Dateien, das ist die Installationsdatei für das Upgrade auf Windows 10. -Es sind m. W. um die 3,5 GB - Die ist riesengroß und könnte tatsächlich Probleme machen, wenn die Platte nicht groß oder schon ziemlich voll ist.

0

Systemeinstellungen --> zurücksetzen bis bevor du das gedownloadet hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal 'ne Frage, war das bei dir auch so aufdringlich, dass es sich immer wieder von selbst installieren wollte und man einige Fenster schließen musste?

Ich hab's immer noch nicht installiert, auch wenn es manchmal schwer war...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?