Update zu der vorherigen Frage | welchen Ram soll ich lieber nehmen zu dem Setup bei der vorherigen Frage?

3 Antworten

Du möchtest einen Ryzen holen, wenn ich das richtig gesehen habe, dazu ein paar Dinge:

  • Im April kommt der Ryzen Refresh, neben etwas höherer IPC, kann man, allen Unkenrufen nach, diese deutlich höher takten. Ich würde mir also gut überlegen, grob einen Monat vor Release noch Gen1 zu holen, bzw. der 1600 ist eine gute CPU und es ist anzunehmen, dass nach dem Release der 2xxx die Preise fallen werden, also ich würde warten, entweder auf ein Schnäppchen oder einen Neuen.
  • Ryzen (bis auf den 2200G und 2400G) bestehen aus zwei (bei Threadripper auch mehr) CCX Modulen, diese Modulen beherbergen bis zu vier Kerne (beim Ryzen 5 ist je ein Kern pro Modul deaktiviert) und die Schnittstelle über die sie kommunizieren nennt AMD 'infinty fabric', dieses if synchronisiert seinen Takt mit dem Takt des RAMs, d.h. je schneller der RAM, desto geringer ist die Latenz in der Kommunikation der Kerne zwischen zwei Modulen. Deswegen liegt der Performancegewinn gegenüber hohen RAM Geschwindigkeiten bei Intel im niedrigen einstelligen Bereich, bei Ryzen kann flotter 3,2GHz RAM gegenüber 2133MHz DIMMs auch mal gerne eine Leistungssteigerung von bis zu 20%, je nach Anwendung, bedeuten. Also, kauf keine 2,4GHz DIMMs! Mal ganz abgesehen davon ist nativ für Ryzen Gen1 2666MHz vorgesehen, nicht 2400MHz.
  • Du solltest immer zwei oder vier Module holen, deine CPU hat zwei Speicherkanäle, mit zwei/ vier Modulen können beide Kanäle simultan betrieben werden (dual channel) und, ja, das verdoppelt fast den Datendurchsatz. Also, wenn du noch 8GB holen möchtest, kauf 2x4GB DIMMs.

Der günstigere hat halt nur die Hälfte an RAM, weswegen ich den bevorzugen würde. Aber hast du nicht vor einen FX zu verbauen? Der kommt auf ein AM3+ Board, was nur DDR3 unterstützt. Daher musst du dich eher nach DDR3-RAM umschauen. Das ist aber ziemlich alt, weswegen du dir einen neueren Prozessor nehmen solltest, dessen Mainboard mit DDR4 kompatibel ist

Achso, sorry. Hab nur grob drüber geschaut und gesehen, dass du keinen FX verbauen willst, sondern dieser dein derzeitiger ist. Wenn du einen R5 1600 nimmst, würde ich dennoch den 16GB RAM nehmen. Schau dich aber nach einem höher getakteten um, da das Ryzen sehr zu gute kommt

0
@calledtobi

Die Taktung sollte höher getaktet sein. Das ist die Zahl, die im Namen hinter DDR4- steht (ganz einfach erklärt). Also DDR4-2400, DDR4-3000, oder DDR4-3200. Ich würde dir natürlich DDR4-3200 empfehlen, der ist aber auch etwas teurer. Schau einfach, was mit deinem Mainboard kompatibel ist und such dir dann für deinen Wunschpreis die höchste Taktung raus. (Ich schätze, du bist gut dran, wenn du für 170€ DDR4-3000er RAM bekommst)

0

Man sollte auch keinen fall nur einen Ram Riegel kaufen. Wenn dann halt 2*4 GB also ein 8 GB kit. Oder natürlich 16 GB Kit wenn du das Geld dafür hast.

8GB G.Skill RipJaws 4 rot DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit **FRAGE: DUAL RANK**?

Hallo

Ich stelle mir einen pc mit einem ryzen 3 2200g zusammen und bin bei der RAM Auswahl

Nun weiß ich nicht ob ich den:

8GB G.Skill RipJaws 4 rot DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit

Oder den

8GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank grau DDR4-2666 DIMM CL16 Dual Kit

Nehmen soll.

Da DualRANK ja sehr wichtig ist und bei mindfactory steht zum g.skill nichts

Mit freundlichen Grüßen Sebastian

...zur Frage

Funktioniert diese Comba(PC=?

MSI B350 Gaming Pro Carbon RYZEN 5 1600 Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-2666, CL16-18-18

(rest habe ich schon)

...zur Frage

Macht diese Ryzen 5 und DDR4 RAM Kombination Probleme?

Es ist ja so, dass bei den neuen Ryzen CPUs nicht alle Arbeitsspeicher problemlos funktionieren. Ich habe keine Ahnung wie ich herausfinde welche RAM-Riegel passend sind und würde deshalb gerne wissen ob es bei dieser Kombination Probleme gibt:

16 GB RAM: https://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-Crucial-Ballistix-Sport-LT-grau-DDR4-2400-DIMM-CL16-Dual-Kit_1011566.html

Ryzen 5 1600 (ohne x)

Mainboard: MSI B350M BAZOOKA AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail

...zur Frage

2 verschiedene RAM Speicher möglich?

Ich würde gerne 16GB DDR4 RAM Haben und habe ein Angebot gefunden das sind die 2 Speicher:

8GB Crucial Ballistix Sport LT weiß DDR4-2400 DIMM CL16 Single

8GB G.Skill Value DDR4-2400 DIMM CL17 Single

...zur Frage

Kann ich Ram DDR4 2400mhz in einem mainboard benutzen, dass nur bis 2133mhz unterstüzt?

Ich möchte auf diesem mainboard :Intel-H110-So-1151-Dual-Channel-DDR4-mATX-Retail diesen Ram verbauen 8GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-2400 DIMM CL16 Dual Kit

würde das hinhauen oder funktioniert das nicht?

...zur Frage

Kann man verschiedenen Ram mischen oder muss man auf etwas aufpassen?

Könnte man zum Beispiel einen Crucial Ballistix Sport LT 2666 Ram mit einen Corsar Vengeance 2666 mischen?

Und kann man auch einen Crucial Ballistix Sport LT 2666 Ram mit einen Trident.Z 3200/3000 Ram mischen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?