Unzuverlässiger Arbeitspartner was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,es kommt drauf an,wie Du das Ergebnis für Dich persönlich bewertest.Solltest Du wegen dem Verhalten Deines Mitschülers,der unbedingt notwendigen Auswertung eine schlechte Note bekommen,so könntest Du entweder den Erdkundelehrer im Vertrauen sprechen,oder den Vertrauenslehrer einschalten.Gruppenarbeiten,die nicht unter Aufsicht stattfinden,sind in mehrerer Hinsicht problematisch.Am Gym unterstellt der Pädagoge,das ein Mindestmaß an Lernwillen,Fleiß und auch sozialem Verhalten von Schülern geleistet wird.Und genau das ist der Knackpunkt.Gerade das gemeinschaftlich zu erarbeitende ,das sich mehrere "zusammenraufen,"ist auch eine pädagogische Erfahrung.Allerdings dürfstest Du mit Deinen Schilderungen beim Lehrer auf offene Ohren stoßen,weil das Verhalten durch den mangelnden Anfangsunterricht,zu spät kommen,schon sichtbar belegt ist.Ich wünsche Dir,das Dein Vertrauenslehrer eine diskrete und auch zielführende Lösung für Dich entwickeln wird.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rocker73
09.04.2016, 17:08

Danke, lieber Holger, das werde ich machen!(Fall er sich nicht ändert ich hab ihn gerade damit nochmal konfrontiert!)

LG

1
Kommentar von Rocker73
10.04.2016, 18:29

Es sei gesagt das ich diese Antwort nicht nur aufgrund der Tatsache,dass ich und Holger gut befreundet sind, als die hilfreichste erachte ;)

1
Kommentar von Miramar1234
10.04.2016, 19:15

Lieber Niklas ,das ich Dir als Freund auch mal antworten kann,und das wohl auch irgendwie nützlich,freut mich noch mehr.

1

Dem Kollegen ist's offensichtlich egal , solange Du funktionierst !                   Lasse dies die Experten vor der Abgabe des Projektes wissen.                                                                                                             Man wird dies beachten,  und gegebenen Falls berücksichtigen , da seine Unzuverlässigkeit hinlänglich bekannt ist !

Das wäre deinerseits k e i n Mobbing , sondern gesunder Selbsterhaltungstrieb !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rocker73
09.04.2016, 17:07

Dankeschön!

0

mach die aufgabe einfach zu ende; weiger dich ab sofort mit ihm weitere projekte einzugehen und sage klipp und klar deinem lehrer was du gemacht hast und was er gemacht hat. dann muss der lehrer entscheiden, ob er konsequenzen trifft. kann dir aber egal sein, denn du wirst ja mit ihm nicht wieder arbeiten. bleibe dabei konsequent und arbeite lieber beim nächsten projekt allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rocker73
09.04.2016, 16:29

Danke! Ich glaube das ist der beste Weg damit umzugehen!

LG

1

Mach das Projekt alleine und kennzeichne dass auch ganz deutlich- so kriegst du deine verdiente Note, und er eine 6.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rocker73
09.04.2016, 17:45

Danke, aber eine 6 hätte er auch nicht verdient, denn er hat einen Fragebogen und eine fünfseitige Materialsammlung vorbereitet.

Mich kotzt es eher an das ich mich nicht mit ihm gescheit absprechen kann, er oft nicht erreichbar ist und ich immer wieder sehr intensi auf ihn zukommen muss bis er endlich mal antwortet!

LG

0

Was möchtest Du wissen?