Unzufriedenheit bei meinem Gewicht,verständlich?

3 Antworten

Als ob du deinen BMI nicht einfach selbst googlen könntest.

Du liegst in der unteren Mitte damit. Deine Freundinnen, jedoch an der unteren Grenze oder sogar unterm Normalgewicht, also definitiv nicht erstrebenswert. Auf solche Hungerhaken steht auch niemand, obwohl es natürlich in dem Alter noch relativ 'normal' ist so dünn zu sein als Mädchen. In der Pubertät normalisiert sich das meistens dann.

Mach dir definitiv keinen Kopf darüber und iss gefälligst wenn und auf was du Hunger hast.

Sie liegt im oberen Bereich des Normalgewichts. Und auch ihre Freundinnen sind noch normalgewichtig, sofern sie nicht sehr viel größer als die Fragestellerin sind. Zudem sollte es bei 11-Jährigen ja nun echt nicht darum gehen, dass jemand auf sie steht...

0
@Mugua

Ne die, die größer sind liegen an der Grenze oder sogar drunter - je nachdem, wie viel soe größer sind.

Okay, war geschätzt, aber hauptsache relativ in der Mitte vom Normalbereich, also nichts, wo man sich auch nur ansatzweise Sorgen machen müsste. Das wollte ich damit eher ausdrücken.

Natürlich sollte es darum nicht gehen, aber es geht heutzutage in dem Alter leider sehr wohl schon darum und deswegen wollte ich das klarstellen, weil es sich ja so anhört, als wäre sie eher unzufrieden mit ihrem Gewicht und würde am liebsten abnehmen wollen.

Und falls bei ihr Jungs doch eine Rolle spielen, was in dem Alter definitiv schon anfängt, dann wäre das auch noch ein gutes Argument gegen das Abnehmen, wenn man sich mit dem Normalgewicht-Argument nicht zufrieden stellen würde.

0

du bist im wachstum, ernähre dich gesund, mach sport, lern was , dann ist alles in ordnung.....

Was möchtest Du wissen?