Unzufrieden mit Ware?

2 Antworten

Hallo.

Normal nicht, aber du kannst es auf dem Kulanwege versuchen, mit Kassenbon.

Das Rückgaberecht gilt nur für Internet Verkäufe.

Mit Gruß

Wenn du den Kassenbon noch hast, ja. Dazu noch Rückgaberecht. (14 Tage Zeit nach dem Kauf,)

36

ähm, dieses ominöse Rückgaberecht gilt AUSSCHL. bei Internetkäufen .....

Kauf im Baumarkt: Kulanz (!!!) des Baumarktes!

1
31
@wurzlsepp668

Das gilt überall, aber manche sind halt kulant, aber nicht alle.

0

Aschesauger!?!

Wir haben uns im Baumarkt einen sog.Aschesauger gekauft. Das ist so ein Metalleimer mit Deckel, an dem man den normalen Staubsauger anschliessen kann. Ich hab das Ding gleich ausprobiert und war dann echt enttäuscht als ich nacher den Eimer öffnete. Da war kaum was drin!! Ich dachte da ist jetzt die gesammte Asche drin! Habe ich da einen Denkfehler? Aber für was braucht man dann so einen großen Behälter, wenn doch nur ein paar größere Stücke im Eimer liegen? Die kann man doch auch gleich "normal" aufsaugen, oder? Ich versteh das Prinzip dieses Saugers nicht!

...zur Frage

Verkäufer behauptet Ware wäre von mir kaputt gemacht worden?!

Hallo zusammen,

ich habe vor ca. 2 Wochen ein neues Handy bei eBay erworben. Nach Erhalt des Geräts musste ich enttäuscht feststellen das das Handy keine SIM Karten erkennt (habe es mit 2 verschiedenen SIM Karten getestet). Ein Tag später habe ich dies dem Verkäufer mitgeteilt, dieser hat den Artikel zurück genommen und ich habe mein Geld zurück erhalten. Jetzt (1 Woche später) erhalte ich eine e-Mail vom Verkäufer, in dieser e-Mail heißt es " wir haben das defekte Gerät von Ihnen eingesendet zur Reparatur. Wir haben nun einen Kostenvoranschlag erhalten. Laut Hersteller wurde die handelt es sich bei dem Schaden um unsachgemäße Handhabung des Simkartenslots. (falsches einsetzen der Simkarte) Da das Gerät vor Auslieferung eine strengen Endkontrolle durchläuft, kann ein defekt vor Auslieferung ausgeschlossen werden."

Jetzt fordert der Verkäufer eine Reparatur summe in Höhe von 200,00 € ( der Kaufpreis für das Handy war 270 € ).

Muss ich den Betrag zahlen obwohl ich mit dem Schaden nix zu tun habe??

Danke für die Antworten

...zur Frage

Ebay - muss ich als Verkäufer Ware zurück nehmen, wenn der Käufer unzufrieden ist?

Ich habe bei Ebay zwei Artikel an den gleichen Käufer verkauft. Nun hat der Käufer mir geschrieben, das er mit den Artikeln nicht zufrieden ist. Unter anderem ist in einer Strickjacke ein Material das sie nicht verträgt.. ich habe jedoch das Material in der Auktion nicht geschrieben.. das andere ist eine wolljacke.. dieses würde angeblich wollfilz sein.. nun möchte sie 50% des Preises zurück haben... was macht man da am besten.. ware zurück schicken lassen und den kaufpreis zurück erstatten

...zur Frage

Wieso lassen so viele Leute die Umtauschmöglichkeit im Onlinehandel verstreichen?

Ich habe heute die Erfahrung gemacht und für ein Paar Hausschuhe bei Ebay mit einem Neupreis von über 40 Euro nur 24 bezahlt, weil ein Privatanbieter den Rückversand an den Onlinehandel versäumt hat.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/birkenstock-modell-arizona-45-pantoletten-hausschuhe-/1003428005-158-1481

Ist das eher Vergesslichkeit oder Gleichgültigkeit?

...zur Frage

EBay Käufer sendet trotz Ausschluss der Rücknahme die Ware zurück u. fordert Geld zurück, was tun?

Nach einem Privatverkauf von Tod's Damenschuhen meldete sich die Käuferin, bestätigte die Lieferung einer guten Ware, forderte aber die Rücknahme der Schuhe, da sie nicht wie im Angebot ausgeschrieben die Größe 37,5 sondern Größe 38 wären und sie demzufolge nicht passen bzw. zu groß sind.
Ich bot die Rücknahme für den Fall an, dass die Schuhgrösse wirklich von mir falsch angegeben war. Der Schuh wurde aber in Grösse 37,5 angeboten und die Käuferin hat diese Grösse auch von mir erhalten, wie sie mir später auch bestätigte. Rücknahme und Umtausch waren im Angebot ausdrücklich ausgeschlossen. In den darauf folgenden Mail´s bestand die Käuferin weiterhin auf Rücknahme, diesmal war der Grund ein angeblicher Materialfehler (verwunderlich, bestätigte sie doch anfangs gute Ware). Offensichtlich versucht die Käuferin jetzt auf diesem Weg die nicht passenden Schuhe rückabzuwickeln und kündigte eine Rücksendung an. Diese wurde von mir abgelehnt. Heute informierte mich die Käuferin, daß sie die Ware dennoch bereits zurück geschickt hat und den Kaufpreis zurück verlangt. Wie soll ich mich weiter verhalten, eine Rücknahme ziehe ich eigentlich nicht in Erwägung. Der angebliche Materialfehler , auf den sich die Käuferin beruft , soll im Schuhinneren eingedrücktes Leder sein. Dies würde sie mit den Händen spüren und der Schuh wäre somit untragbar ...

...zur Frage

Mit Zähnen unzufrieden, Kfo will nichts machen, KrankeNkasse zahlt nicht - unglücklich ...

Hatte heut einen Termin beim KFO. Die letzen Jahre hat sich mein Gebiss leider etwas verändert und mich nerven die Vorderzähne sehr.

Laut Zahnarzt liegt eine leichte Angle III Klasse vor, welche aber nur leicht sei und er würde sie nicht behandeln, zumal die Krankekasse eh nicht übernehmen würde weil keine Notwendigkeit besteht und die einzigste Möglichkeit wäre den Kiefer bei einer Op zu brechen und wieder gerade zu stellen...Er sagte man sehe es wirklich nur von der Seite, habe auch ne ganz leichte Schieflage...

Bin jetzt total enttäuscht, fühle mich damit ja überhaupt nicht wohl, gibt es keine anderen Möglichkeiten eine Angle Klasse III zu behandeln?

Könnnte ich die Kosten für eine Op nicht selber tragen und wie hoch wäre die?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?