unzufrieden mit sich selbst einfach nur weg

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Emm.Du solltest lernen zufrieden zu sein mit das was du hast.Andere haben nicht für die ist es manchmal auch schwer Ausbildungsplatz zu finden.Wenn du keine Ausbildung hast dann wirst du geringe Chance haben, eine gut bezahlte Arbeit zubekommen, also deine Ausbildung zuschanden durch zuhalten ist für deine Zukunft sehr wichtig.Freue dich drauf auf das was du später haben wirst.Du kannst deine Kinder ein Vorbild sein.Wierst deine Kinder was leisten können.Wirst unabhängig von deinen Mann sein usw.Du kannst dir mit deinen eigenen Geld was kaufen.Mit das Geld für du Hart gearbeitest hast.Frei und unabhängig wirst du sein.Denke an die positiven Dinge die du durch die Ausbildung haben wirst.MAche es dir selber nicht schwer.Andere träumen von das was du hast und noch haben wirst.Die haben nicht und sind abhängig.Schlechter Vorbilder für ihre Kinder usw

Geht mir gerade ähnlich. Hab gerade eine Prüfung verhauen. Immer wieder aufstehen lächeln und weitermachen. Alles andere nützt dir nichts. Es ist vedammt schwer, aber wenn du das schaffst, bist du schonmal einen Schritt weiter. Mit deinen Eltern solltest du mal versuchen zu reden. Vielleicht verstehen sie deine Situation nicht so ganz. Die ausbildung würde ich duchziehen. du kannst dich eventuell hinterher ja nochmal umentscheiden. Aber so hast du erstmal eine abgeschlossene Ausbildung in der Tasche. Ist mir jetzt so dazu eingefallen. Mag nicht richtig sein :/, aber das sagt mein gefühl dazu.

Nächste interessante Frage

Warum sagen einige ich bin hässlich warum manche ich bin hübsch?

Was möchtest Du wissen?