Unzufrieden in der Ausbildung, stelle wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frage an der Schule bzw bei der Handwerkskammer nach der Möglichkeit, deinen Ausbildungsbetrieb zu wechseln. Das ist immer besser als die Ausbildung zu schmeißen. LG

Genau dasselbe hätte ich Dir auch geraten! Lass Dich von der Handwerkskammer beraten, was Du machen kannst! Außerdem muss die Kammer Bescheid wissen, wie die Ausbildung in DEM Betrieb funktioniert - nämlich gar nicht. Du wirst schamlos ausgenutzt! Das darf nicht sein!

0

Vielen Dank für den Stern! Ich hoffe, du hast deine Ausbildung fortgeführt. LG 

0

Wen dir das sogar schon geraten wirst dann solltest du besser einen anderen betrieb suchen  oder wie sollst du den deine  Ausbildung  bestehen wen der chef sich weigert dir was beizubringen frage doch mal bei der kammer nach ob sie dir helfen kann.Schau auch mal in die Ausbildungsverortnuing nach den da stehen auch Zeiten drin bis du wann was zu lernen hast. wen du dort nicht ausgebildet wirst darf der betrieb auch keine Azubis einstellen.und das mus die Kammer wissen was da abgeht den es kann auch teuer für deinen Chef werden wen du wegen ihn nicht an die Prüfung zugelassen wirst.

Was möchtest Du wissen?