Unzensierte Nachrichten

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mache bitte nicht den Fehler und such nach etwas, das es nicht gibt und niemals geben kann.

Auch wenn Nachrichten nicht von einem Zensor - oder einem zensurierenden System - geprüft und bei Bedarf "angepasst" - verändert - entschärft – ist gleich „zensuriert“ werden, können diese Nachrichten niemals die reine und ungeschminkte Wahrheit in ihrer Gesamtheit enthalten..

Sie können es nicht, weil niemand von uns imstande ist, völlig objektiv und punktgenau Geschehnisse wahrzunehmen und weiterzugeben.

Wenn du dir ein möglichst wahrheitsgetreues Bild machen willst, dann musst du dich bei verschiedenen - als seriös anerkannten - Quellen informieren. Je unabhängiger diese Quellen sind, und je weiter sie sich in ihren Zugehörigkeiten voneinander unterscheiden, umso sicherer kannst du sein, das es sich bei ihren Berichten (eventuelle Fehler unberücksichtigt) um "wahrheitsgetreue" Berichterstattung handelt.

Darum ... wenn du nach Wahrheit suchst, dann musst du in erster Linie für dich selbst immer wieder prüfen und hinterfragen, das was andere Menschen dir als DIE Wahrheit präsentieren, das kann muss aber für dich nicht tatsächlich auch DIE Wahrheit sein.

auf den PUNKT :))

3

DIE Wahrheit gibt es nicht, leider.

Stell' Dir vor: Du stehst vor einem Elefanten. Ein anderer steht dahinter. Beide beschreiben nach bestem Wissen und Gewissen das Tier (nehmen wir mal an, es bewegt sich nicht.).

Du wirst hinterher zwei jeweils wahre, aber vom Blickwinkel abhängig völlig unterschiedliche Beschreibungen bekommen. Und auch wenn jemand das Tier komplett beschreibt, wird jemand anderer auf andere Aspekte achten. Beides wahr, aber verschieden.

Natürlich gibt es auch 'Wahrheiten', die als solche verkauft werden, aber bewusst gefiltert sind. Und das nicht zu knapp.

Aus meiner Sicht hilft da nur: Gesunder Menschenverstand, sehr gute Allgemeinbildung, große Neugier, viele Quellen lesen und sich damit ein eigenes, möglichst umfassendes Bild zu machen.

gut gesagt, kann ich auch so nachvollziehen...

1

Es gibt keine Seite, die einfach mal eben die komplette Wahrheit schildert -> vor Allem, weil Nachrichten immer im Auge des Betrachters liegen. Und als Antwort auf diese Frage werden früher oder später vermutlich eher Verschwörungstheoretiker ihren Mist hierlassen (also wenn du infokrieger oder Ähnliches liest - no way to read this!) -> und zwar ganz profitfrei.

Die beste Methode ein nah an der Realität befindliches Bild des Weltgeschehens zu bekommen, ist es, möglichst viele verschiedene Quellen zu lesen (diverse Zeitungen usw.) und die Überlappungen der Blätter als Information zu betrachten. Objektivität als solche gibt es nicht - schon allein, weil in der Politik immer eine Meinungsfrage vorherrscht.

die Medien sind alle gleichgeschaltet. Sind alle in privater Hand. Das für uns Wesentliche schreiben sie uns nicht.

0
@stern311

Mit dieser Aussage, die m.E. nicht wirklich belegt ist, definierst Du aber schon unmittelbar Deine eigene 'Wahrheit'.

1
Ich suche nach der Warheit. Nicht diese Wahrheit, der Erlöser wird kommen, wenn ich ihm 500€ schicke.<

Dafür gibt es Millionen potentielle Erlöser.

Die Wahrheit, was in der Welt los ist. Nicht auf profit aus, sondern auf Informationsvermittlung.<

Zum Beispiel Tagesschau ARD. Oder wir haben eine neue Verschwörungstheorie.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was möchtest Du wissen?