Unwohlsein wegen gesunder Ernährung? Wie kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi :)

Möglich dass dein Körper sich einfach noch daran gewöhnen muss. Versuch täglich an die frische Luft zu gehen und einen kleinen Spaziergang zu machen... das gibt immer einen kleinen Kick und man fühlt sich besser.

Lg :)

Obst und Gemüse als Grundlage ist auf jeden Fall schon mal super. Was genau heißt "genug"? Achtest du darauf, dass du ausreichend Kalorien zu dir nimmst und dein Bedarf gedeckt ist? Vor allem die richtigen Kohlenhydrate sind wichtig. Diese geben dir Energie, auf die der Körper am schnellsten zugreifen kann. Außer auf Zucker solltest du möglichst noch Weißmehlprodukte meiden, da diese dir mehr Nährstoffe rauben als sie dir zuführen.

Vielleicht muss sich dein Körper erst mal daran gewöhnen dass du jetzt weniger Zucker zu dir nimmst !

Deine Ernährung muss genug Proteine und Fett enthalten, sonst gibt der Körper solche Signale, weil ihm was fehlt. Check das noch mal durch.

Machmal ist gesundes Essen ein an zuviel Gesundes

Ging es dir vor deiner umstellung noch gut?

Was möchtest Du wissen?