Unwissentlich eine treuhänderische Vollmacht unterschrieben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Sache ist für das Forum hier zu kompliziert, die Frage wird Dir keiner vernünftig beantworten können.

Wenn ich richtig verstehe, hattest Du bisher auch noch keinen Schaden

Geh zu den Anwälten, die bisher beteiligt waren und frag dort nach Kopien von allem was Dich betrifft, das müssen die ja noch aufbewahrt haben.

Dann nimm alle Unterlagen, such Dir einen eigenen Anwalt, dem Du die ganze Situation erklärst und der Dir sagt, was Du am besten machen musst und ob Du überhaupt etwas machen musst.

Wenn Du kein Geld hast, gehe zur öffentlichen Rechtsauskunft und lass Dich da beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich versuche gerne dir zu helfen wenn es mir möglich ist, jedoch ist dafür wesentlich was das für ein Treuhänderschaft Vertrag war.
Es gibt viele Dinge die über eine Treuhandgesellschaft verwaltet werden können.

Des Weiteren müsste man klären wozu so ein Vertrag erstellt wurde. Der Anwalt tut nur seinen Job, scheinbar will deine ehemalige Mitbewohnerin etwas von dir. Daher wäre auch dieses Verhältnis wichtig.

Ich schaue später mal vorbei und gehe auf die Antworten ein :)

Gruß
Merlin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?