Unvollständiges Manuskript an Verlag schicken?

5 Antworten

Sag ihr, sie soll erstmal die Geschichte zu ende schreiben. Denn unvollständige Manuskripte nehmen Verlage nicht an. Und wenn sie alles fertig hat, reicht zum Anfang ein Exposé ( Zusammenfassung der Geschichte, mit den wichtigsten Wendepunkten. Max. 3-4 Seiten) Und eine Leseprobe von 20-30 Normseiten. Und wenn der Verlag Interesse hat, fordern die dann das ganze Manuskript zu. Aber es kann Monate dauern, bis der Verlag antwortet. Und Finger weg von DKZ-Verlagen, die ziehen einem nur das Geld aus der Tasche. Vielleicht ist es besser, wenn sie sich eine Agentur sucht. Versuche es doch mal bei schmidt und Abrahams. Dort sind einige bekannte Autoren wie Gesa Schwartz oder Michael Peinkoffer. Wenn du noch ein paar Fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben. :D Ich hoffe ich konnte erstmal helfen. :)

Vorweg: Man schickt überhaupt keine Manuskripte an Verlage - weder komplette noch unvollständige - es sei denn, man wird dazu aufgefordert, weil man einen Abgabetermin hat. Man schickt Exposés. Wie die in Form und Inhalt zu verfassen sind findest du auf unzähligen Internetseiten, wenn du mal Google bemühst, im Archiv von gutefrage.net und vor allem auf den Internetseiten der betreffenden VERLAGE!

Was also ein richtiger Profi ist, der erstellt dieses Exposé und schickt es zusammen mit einer 20 - bis 30seitigen Leseprobe (in Normseiten bitte!), und 1/2 Normseite über den/die Autor/in und einem freundlichen Anschreiben an die Betreffenden Verantwortlichen im Verlag (namentlich bitte!), aus dem hervorgeht, was der Verlag mit dem Exposé überhaupt anfangen soll und vor allem: WARUM! (Es ist nämlich ein Irrtum anzunehmen, dass ein Verlag reflexartig alles veröffentlicht, was auch nur irgendwie entfernt an ein Manuskript erinnert.) In das Anschreiben gehört selbstverständlich auch die Angabe, wann mit der Fertigstellung der Rohfassung des Manuskripts zu rechnen ist.

ich denke es kommt nicht so gut an wenn man etwas unvollständiges abgibt, da sollte sie lieber noch die Geschichte zuende schreiben, halbvollständige hausaufgaben gibt man ja auch nicht an den Lehrer. und da sie noch nicht berühmt ist kann sie sich das auch nicht erlauben ;)

Wo kann man eine Geschichte veröffentlichen?

Ich schreibe sehr gerne Geschichten im Bereich Fantasie aber auch kindergeschichten. Vor einer ganzen weile habe ich mal eine von meinen Geschichten zu einem Verlag geschickt und die wollten es auch veröffentlichen aber nur wenn ich vorher 2000 Euro Zuzahle damit sie abgesichert sind. Jetzt meine Frage. Kennt ihr Verlage die ihr empfehlen könnt und was habt ihr so für Erfahrungen gemacht.

...zur Frage

Darf ich ein fremdes Manuskript als Buch drucken?

Folgender Hintergrund der Frage ... Meine Schwester hat als sie ca.12 Jahre alt war eine super süße (lange) Zirkus-Geschichte geschrieben. Ich bin im Besitz des Original-Manuskripts. Ich hatte den Wunsch (ohne ihr Wissen), ihr diese Geschichte als Buch zu schenken.

Die Verlage stellen allerdings immer 2 Fragen: 1. Haben Sie die Rechte an dem Manuskript? 2. Weiß der Autor vom Druck?

Gibt es keinen anderen Weg, um ein Fremd-Manuskript zum Buch zu machen...?

...zur Frage

Verlag verlangt Manuskript nach Exposé. Wie lange warten

Hallo zusammen. Ich habe einen ca. 570-seitigen Roman geschrieben und mein Exposé an viele Verlage geschicht. Einer hat jetzt tatsächlich mein ganzes Manuskript verlangt, da sie von meinem Exposé begeistert waren. Das ist jetzt ca. zwei Monate her und ich werde noch verrückt. Hat irgend jemand Ahnung/Erfahrung wie lange es im Schnitt dauert, bis ein Verlag mit der Prüfung eines Manuskripts fertig ist? Würde mich echt über Antworten freuen, dreh sonst noch durch!

...zur Frage

Bücher schreiben?! Verlag , Manuskript usw.?!

Hallo , ich würde gerne ein Buch schreiben und dies über einen Verlag veröffentlichen lassen . Bei mir sind jetzt aber noch einige Fragen offen wie zum Beispiel , gibt es eine App für das Handy die so ähnlich wie Word oder Open Office ist ?! Oder würdet ihr eher empfehlen auf Blättern zu schreiben ?! Ich hab schon einen kurzen Ablauf meiner Geschichte geschrieben . Und wie läuft das dann ab wenn ich etwas zu einem Verlag schicken will ?! Muss ich dann das ganze Buch schicken oder nur ein Kapitel ? Könnt ihr einen Verlag empfehlen ?! Danke schonmal für alle antworten :)

...zur Frage

Literaturagentur - Wartezeit - Hilfe! Ich fdreh durch!

Hallo liebe Schreibergemeinde,

nachdem ich mein Exposé samt Leseprobe an eine bekannte Literaturagentur geschickt habe, bat man mich das erste Kapitel hinterherzusenden, auf das ich dann nach zwei Monaten eine positive Resonanz erhielt. Man wolle jetzt das gesamte Manuskript einsehen und mir (O-Ton) sehr schnell Beschei geben... Ich hasse schwammige Begriffe... Was ist sehr schnell???? Natürlich frage ich nicht nach, da ich nicht drängen möchte. Aber ich hoffe, dass ihr Erfahrungen habt... Wie lange werden ich warten müssen, bis ich eine Antwort zu dem gesamten Manuskript erhalte (Roman - 400 Normseiten)

Und ist es Standard, dass das gesamte Manuskript angefordert wird oder eher Ausnahme? Bei der Agentur handelt es sich übrigens um Litagent. L I A N N E K O L F. Ich brenne auf eure Erfahrungen

Liebe Grüße StefSteff

...zur Frage

Ein Exposé an Carlsen schicken?

Hallo,

ich habe ein Buch geschrieben und möchte es - trotz der geringen Wahrscheinlichkeit, dass es wirklich verlegt wird - an den Carlsen Verlag schicken. Ich war also auf ihrer Homepage und da steht nur etwas über das Manuskript, aber nichts über das Übliche wie Exposé oder einer Vita.

Reicht also ein Probekapitel und eine kurze Inhaltsangabe aus? Wie gestalte ich die Inhaltsangabe? Spannend wie einen Klappentext oder sachlich wie ein Exposé?

MfG Killjoy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?