Unverträglichkeit von "gekochten Eiern"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht an dem Fett, das dem Rührei und dem Spiegelei zugefügt wird??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grisunest
12.02.2011, 11:42

Habe selber einen Hünereiallergiker zu Hause, daher hat mich die Frage sehr interessiert.

Habe im Netz was interessantes gefunden:

http://www.thieme.de/detailseiten/musterseiten/pdf/9783830431411100103.pdf

Da wird beschrieben, dass die verschiedenen Allergene des Eis unterschiedlich Hitzestabil sind.

Und beim braten erreicht man im Ei höhere Temperaturen, als beim kochen.

Daher kann es sein, dass man gekochtes Ei nicht verträgt, und gebratenes sehr wohl.

0

schon mal probiert die gekochen Eier vor dem Genuss von der Schale zu befreien...vielleicht liegst ja daran :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Walter1967
12.02.2011, 11:34

Ich schmeiß mich weg!(grins)

0

Was möchtest Du wissen?