Unverträglichkeit gegen Kaffee und Koffein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe auch regelmäßig diese Probleme. Teilweise so extrem, dass ich keine Luft mehr bekomme.

Du solltest mit Deinem Arzt sprechen und folgende Punkte checken:

  • Schilddrüsenunterfunktion. Kann bei einem Top Blutbild auch vorhanden sein. Hierfür sollte eine extra Blutuntersuchung stattfinden.
  • Laktoseintoleranz
  • Gluten Unverträglichkeit
momojay 23.02.2017, 19:45

Echt? Trotz gutem Blutbild? Bei mir wurden wegen meiner Beschwerden mehrere gemacht bei verschiedenen Ärzten. Auch ein hormontest beim Frauenarzt.

0
cudepuppy 23.02.2017, 20:00
@momojay

Ich bin jahrelang mit etlichen Problemen zum Arzt und keiner hat mich für voll genommen, da meine Blutwerte der Hit waren.

Erst durch meine Recherchen, habe ich ein Schilddrüsenblutbild gefordert. Und siehe da: Ich habe eine derart heftige Störung, das Vertretungsärzte mich nochmal zur Blutuntersuchung schicken, weil sie es kaum glauben können.

Also kurz: JAAAA!!!

Allerdings lässt mich der Hormontest beim Frauenarzt stutzen. Schilddrüse ist ja für die Hormonausschüttung zuständig. Kann aber sein, dass es sich ähnlich verhält wie bei Blutuntersuchungen. Ich kann es Dir nur ans Herz (oder Schilddrüse) legen.

Es gibt aber auch die "kalt und warmspeisen" Theorie. Habe leider grad keinen Link dafür (wenn ich einen finde, schicke ich ihn nach). Es gibt Menschen, die vertragen das eine oder andere nicht.

Im Groben:

Kalte Speisen bewirken, dass einem kühler wird: Wassermelone, Pfefferminz/-tee, Wasser, Gemüse, . . .

Warme Speisen bewirken, das einem wärmer wird: Kaffee, Cola, Zucker, Banane, Nüsse, . . .

Check das aber, das vorab erwähnte erst, mit Deinem Arzt.

0

In schwarzem Tee ist auch Coffein.

Lass mal beim Arzt ein Blutbild machen.

momojay 23.02.2017, 19:31

Habe ich schon. Mehrfach sogar. Litt lange Zeit an stärker Abgeschlagenheit, dauernd müde und träge - sehr schlechter schlaf. Das hat sich gebessert. Und mein Blut ist in Ordnung, alles bestes.

0
conelke 23.02.2017, 19:34
@momojay

Mmmmmh....ein Blähbauch zeigt eigentlich dass mit der Darmflora was nicht stimmt. Vielleicht hast Du ja andere Unverträglichkeiten....Lactose, Gluten, Weizen? Vielleicht sprichst Du mal mit einem Arzt, der sich auch ernährungstechnisch spezialisiert hat.

0
cudepuppy 02.03.2017, 18:20
@momojay

Würde meinen Verdacht auf Schilddrüsenunterfunktion unterstützen.

0

Was möchtest Du wissen?