Unverständliche Aufgabe in Bio Leistung (Klasse 11)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da einen Zusammenhang herzustellen ist schwierig.

Religion lebt von Gewissheiten, jedenfalls für einen "normalen Gläubigen";  einige Gläubige oder Religionswissenschaftler mögen sich zwar auch auf der Suche nach der Wahrheit begeben, dann kann es aber passieren, dass der Glaube und somit das Gottesbild verschwindet.

Wissenschaft lebt von Fragen, Versuchen und Irrtümern, also der ständigen Überprüfung von Gewissheiten.

Das "Hauptkampffeld" einiger Religionen (Kreationisten christlicher oder islamischer Ausrichtung) besteht anscheinend in der Verneinung der Evolution. Auch die Forschung und Lehre in diesem Bereich wird nicht nur als überflüssig sondern sogar als schädlich für die Menschheit betrachtet. Da gibt es hier auf gf etliche Beispiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wissenschaftspropädeutik erklärt (Natur-) wissenschaftlich Zusammenhänge.

Ein Gottesbild verzichtet auf Wissenschaft. 

Der Zusammenhang wäre dann, dass ein und die selbe Begebenheit unterschiedlich begründet wird: Evolution vs Schaffung durch Gott.

Solche Fragen hätte ich eher in Philosophie als in Biologie vermutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne einen Naturwissenschaftler , der die Naturwissenschaft und den Glauben zusammenbringt und beides miteinander vereinbart . Er hat in You Tube viele Vorträge gehalten . Gehe auf You Tube und dann  gib den Namen "Professor Dr. Werner Gitt ein . Ein Beispiel hier schon : tps://

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Schulzeit ist schon etwas länger her, aber so etwas mussten die Kollegen im Bio LK auch nicht machen.
Wenn dir kein Zusammenahng ersichtlich ist, dann schreibe und begründe das. So hast du dich zumindest die Aufgabe gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo TimmyTurner,

Weiß jetzt nicht so ganz wo Euer Problem ist. Also die Begriffe sind ja Heute leicht zu erklaren, brauchst nur Tante Google und Onkel Wikipedia fragen. Jetzt ist nur noch die Frage, welchen Zusammenhang gibt es da? Welchen Einfluss hat das Eine auf das Andere und umgekehrt. Welche Folgen hat das Eine für die Sicht auf das Andere. Und Umgekehrt. Wie reagieren verschiee Gesellschaftliche Gruppen auf das Paradigma. Ist es für alle Menschen ein Paradigma? Kriegen manche das irgendwie zusammen? Wenn ja: wie?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sch\\|/ul@ sp@st

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, dass das die Hausaufgabe für Bio ist? Klingt für mich eher wie eine Philosophie-Frage.

Ich habe mein Abi auf einem katholischen Gymnasium gemacht (wurde von Patres geleitet). Aber in Bio haben wir Bio gemacht!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?