Unverschlüsseltes Internet

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@Evikasi,

Mein WLAN hat ein Profil "dlink" gefunden.

Mit Sicherheit nicht. Eine fremde SSID kann nur von einem WLAN Endgerät oder von einem WLAN erzeugenden Gerät gefunden werden.

Es ist schon erstaunlich, dass es offenbar auch heute noch Inhaber eines Internetanschlusses gibt, die Ihr WLAN nicht verschlüsseln und mit einem Passwort schützen.

Natürlich kann man ein ungeschütztes WLAN nutzen, man sollte es aber nicht. Ein solches Tun empfinde ich als moralisch hoch verwerflich.

Wenn dort kein Passwort drauf ist , machst du dich keinesfalls Strafbar. Wenn der besitzer nicht möchte dass leute in sein Wlan gehen, soll er das doch mit einem passwort schützen.

Sebbel2 03.07.2014, 14:53

Wenn eine Wohnungstür offen steht, ist es auch nicht erlaubt, die Wohnung zu betreten ;).

0
Evikasi 03.07.2014, 15:04
@Sebbel2

Es ist aber nervig, da man doch mal schnell ungeachtet drauf klickt etc.

0
Ortogonn 03.07.2014, 15:09
@Sebbel2

Kannst du so nicht vergleichen.

Wenn du im Netzwerk nicht "rumschnüffelst" und keine Dateien von dort öffnest, etc. sondern "nur" darüber ins Internet gehst, dringst du bei Weitem nicht in dem Maße in die Privatsphäre ein wie beim Wohnungsbetreten.

Fraglich bleibt, ob dem Betreiber des offenen Netzes Kosten entstehen (bspw. bei Tarifen mit Volumentarif / Freivolumen bis Drosselung, eingebrachte Malware, o.ä.)

Theoretisch kannst du dich auch in jedes offene Auto setzen. Solange du nicht rumfährst oder fremde Sachen durchstöberst ...

1

Kann der Besitzer dann eigentlich Unfug mit meinem Smartphone oder Computer treiben?

Was möchtest Du wissen?