Unverschämt wegen Ekel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unverschämt war es auf jeden fall nicht von dir. Einige Menschen kippen um wenn sie Blut sehen.. dir dagegen wird eben nun mal schlecht. Das ist menschlich! Da brauchst du dir keine Sorgen machen!

Wahrscheinlich ist die Kleine ungluecklich gefallen, die Arme.

Das dir schlecht wurde ist natuerlich nicht unverschaemt, wahrscheinlich kannst du kein Blut sehen? (Meine Tochter wird auch hysterisch bei Blut, keine Ahnung wieso.)

Keiner kann mit dem Hauch an Informationen wissen, was das arme Kind hatte.

Ekel vor Blut ist instinktiv und individuell stark ausgeprägt. Solange man im Notfall trotzdem anderen hilft, ist da nichts gegen zu sagen.

Hat sich verletzt und Papa tröstete?

Mich wundert, daß sowas Ekel bei manchen Menschen hervorrufen kann. Bleibt zu hoffen, daß du einfach nur kein Blut sehen kannst und dir deswegen schlecht wurde.

Wenn der Notarzt auch schon da war, wieso solltest du dann unverschämt gewesen sein? Ich finde es sogar besser, dass du gegangen bist, als dass du wie wahrscheinlich die ganzen anderen Primaten einen Kreis um das Opfer bildest und es anstarrst.

Was möchtest Du wissen?