Unverdauter Reis im Stuhl (von letzter Woche) schlimm?

3 Antworten

Da würde ich eher auf Würmer tippen die wie Reis ausgesehen haben.

Oha..hmm, das man Reis nicht verdaut ist mir neu :) Ich würde mal zum Arzt gehen und ihn mal fragen ob das was zu bedeuten hatt.Glaub nicht das hier jemand ne genaue Diagnose stellen kann.

Naja ich wollt ja auch nur wissen ob das normal ist. Kann ja auch sein das ich einfach keine Ahnung von meiner Verdauung hab und das es normal ist das Reis so ausgeschieden wird, ich mein so oft schau ich mir das auch nicht an :D

0

Aber Würmer sind das keine oder?! (Die würden sich bewegen bei genauer Beobachtung) Denn die können auch so aussehen dann musst du zum Arzt und bekommst Tabletten und nach 3 Tagen ist der käse gegessen. Ist auch nichts schlimmes denn ganz viele Menschen haben Würmer und wissen es garnicht

DH@bibi, genau das war auch mein erster Gedanke: das klingt nach Würmern, und nicht nach Reis. Das Essen von voriger Woche sollte längst weg sein.

0

Verdauungsprobleme seit Ernährungsumstellung

Ist zwar etwas peinlich, aber ich habe seit 3 Wochen meine Ernährung komplett umgestellt und seitdem habe ich öfters Blähungen und habe auch viel öfter Stuhlgang... Ich bin Vegetarierin und esse daher hauptsächlich Gemüse, Reis, Kartoffeln und sowas. Also ein z.B. typischer Tag bezüglich dem was ich esse wäre z.B: Morgens: Joghurt mit Müsli und Obst Mittags: Vollkornreis mit Möhren, Erbsen und Mais Abends: Eiweißbrot oder Vollkornflakes Und zwischendrin esse ich halt auch sehr viel Obst weil ich immer richtig großen Hunger habe (seit ich meine Ernährung umgestellt habe vor allem). Mich stört das auf jeden Fall richtig, dass ich seitdem so oft aufs Klo muss genauso wie diese Blähungen. Kennt sich jemand damit aus und weiß, ob sich mein Körper vielleicht erst an die neue Ernährung gewöhnen muss? Oder muss ich irgendwas anders machen? Mich stört es wirklich sehr, da war mir ja sogar meine alte Ernährung lieber... (die ungesund war).

...zur Frage

1.Zuckerfreie Gummibärchen Durchfall? 2. Gute Verdauung nicht zunehmen?

Hallo, habe gleich 2 Fragen, und zwar 1.:

Habe mir gestern Zuckerfreie gummibärchen geholt, abends hatte ich totale Blähungen und Bauchkrämpfe und dann Durchfall, wusste nicht dass es von denen kommt. Heute, auch welche gegessen, die Selben und genau das selbe Spiel, Blähunge, Durchfall.... Kann es sein, dass es von denen kommt? Sonst habe ich nämlich nichts gleich gegessen, wie gestern, die zuckerfreien Gummibärchen?

  1. Kann es sein, dass wenn man eie gute Verdauung hat nicht zunimmt? Also wenn man z.B was gegessen hat, und danach auf Toilette muss, setzt dass dann auch an? Hat die Verdauung eigentlich mit den Kalorien zu tun, sprich werden da welche "ausgeschieden" haha, ist mir heute so eingefallen und ich hab mi´ch das gefragt, denn ich sehs bei meinem Bruder isst viel, danach Klo und dünn ist er..-.-
...zur Frage

Quellmethode Reis- welche Sorten (insb. Langkorn Reis)?

Hallo zusammen,

bei welchen Reissorten kann ich die Quellmethode (1 Teil Reis, 2 Teile Wasser+ etwas Salz anwenden). Ich bin eine Niete im Kochen... früher stand es immer auf der Verpackung beim Bioreis, jetzt steht nur noch die gewöhnliche Methode drauf (wie die Zubereitung von Nudeln).

Ich mag die Quellmethode lieber, bin mir aber nicht sicher ob es bei meinem Langkornreis funktioniert.

Grüße

...zur Frage

Blutiger Stuhl nach Laxoberal?

Ich bin gerade auf Toilette und habe geschockt beim Abwischen gemerkt, das am Papier Blut ist. Außerdem fühlt es sich so an, als würde ein Stück Kot im After festsitzen. Ich habe gestern Laxoberal genommen und hatte erstmal Blähungen & Bauchkrämpfe. Habe dann ein Wärmekissen drauf und Fenchel-Kümmeltee getrunken. Ergebnis: Krämpfe weg, Blähungen und Verstopfung noch da. Jetzt sitze ich auf dem Klo und kann nicht runter, weil ein blutiger Kotklumpen im meinem Hintern feststeckt. Ich glaube, das Zeug nehme ich so schnell nicht wieder. Was kann ich jetzt auf die Schnelle tun? Ich muss bald los und zum Arzt gehe ich ERST DANN, wenn es heute nicht besser wird.

...zur Frage

Nur Schleim statt Stuhl?

Halloo, Ich (15) hab ja schon seit fast über 2 Monaten ziemliche Verdauungsprobleme (siehe andere Frage). Ich war auch schon beim Arzt, weilcher eine Blutprobe genommen hatte, bei der allea perfekt war! Nun hab ich aber seit gestern nur Schleim im Stuhl, also ich habe davor so ein Bauchstechen und wenn ich dann auf Klo gehe, kommt nur Schleim und Blähungen, mag sich jetzt zwar für einige relativ Witzig anhören, jedoch habe ich ziemliche Angst das es etwas schlimmeres sein könnte.

...zur Frage

Pille und Blähungen, weicher Stuhl und Verstopfung?

Also ich hatte ein wichtiges Konzert und davor war ich einfach extrem nervös und das ist immer so bei mir, dass dann mein Darm etwas spinnt. Und so in der Mitte des Tages hatte ich meine Blähungen, danach war ich ca. 2 mal auf dem Klo und hatte einen weichen Stuhl (dabei hatte ich immernoch Blähungen und Bauchkrämpfe) und danach musste ich die Pille einnehmen. Nach 3 Stunden musste ich wieder auf WC aber ich hatte eine Verstopfung. Nun muss ich eine Pille nachnehmen, denn ich habe Angst, dass irgendetwas einfach mit meinem Darm zurzeit nicht stimmt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?