Unterzähne zu lang.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass das einen Tierarzt machen. Der soll auch direkt die Backenzähne kontrollieren. Wenn die Nagezähne zu lang sind, siend es die Backenzähne oft auch schon längst.

Und danach schaust du mal auf diebrain.de, ob die Ernährung deiner Meerschweinchen überhaupt in Ordnung ist oder du da etwas verbessern solltest. Zu lange Zähne kommen meist durch falsche Ernährung.
Trockenfutter ausschleichen, 24/7 gutes Heu anbieten, und ansonsten Gemüse/Frischfutter/Kräuter und Äste zum Nagen. Obst als Leckerchen.

Hallo Lovergirl19,

damit musst Du zum TA. Das ist nicht schlimm, hat er bei der Einen von meinen beiden Meerschweinchen vor ein paar Wochen auch gemacht. Da war der eine Zahn etwas abgebrochen und somit beide Vorderzähne unterschiedlich lang.

LG Lilli

Du musst nicht unbedingt zum Tierarzt, meine beiden Kaninschen haben die Ober- und Unterzähne zu lang. Einfach 'nen Seitenschneider sauber machen, 'ne Sonnenbrille auf und los.

Hört sich hart an, ist aber für die Tiere nicht schlimm. Unser Tierarzt hat uns das nämlich genauso gezeigt und jetzt machen wir das einmal im Monat.

Rechercheur 21.08.2012, 22:22

Dabei kann der Zahn reißen. Und das bis in die Wurzel hinein.
Die Zähne sollten abgeschliffen werden. Und das sollte ein Tierarzt machen.
Zudem sollten bei Meerschweinchen die Backenzähne unbedingt mitkontrolliert werden. Und um die zu kürzen, muss der Tierarzt das Maul weit öffnen mit einem Spreizer und oft, zur Stressvermeidung, eine kleine Narkose geben.

0

Die Zähne eines Meerschweinchens werden nur dann zu lang, wenn es falsch ernährt wird. Biete dem Tier immer Heu in großen Mengen an. Das ist das Hauptnahrungsmittel der Tiere und sorgt für einen Abrieb der Zähne. Ab und an kannst du auch Äste von erlaubten Obstbäumen zum Nagen anbieten.

In deinem Fall solltest du morgen früh direkt zum Tierarzt gehen, bevor das Meerschweinchen verhungert oder an einem Darmverschluss stirbt (Meerschweinchen fressen fast durchgängig Heu um dies zu vermeiden, der Darm schiebt die Nahrung nicht durch Kontraktionen weiter sondern nachkommende Nahrung schiebt alte Nahrung weiter - siehe Stopfdarm).

Lovergirl18 21.08.2012, 22:18

Hm, ich hatte sowieso vor zum Tierarzt morgen früh zu gehen! Ich hatte erst gerade eben gesehen das der untere Zahn viel länger ist als der von meinen anderen.

0
anonlikestrains 21.08.2012, 22:21
@Lovergirl18

Dann ist doch alles gut, bei einem Tierarzt werdet ihr gut beraten und den Schweinchen wird schnell geholfen.

0
Lovergirl18 21.08.2012, 22:43
@anonlikestrains

Naja wie man es nimmt er frisst schon seid tagen nicht & die Tierärtzin meinte es würde dauern bis er wieder zu nimmt da dachte ich es wäre normal aber es macht mir schon ziemlich Angst!

0
Rechercheur 21.08.2012, 23:50
@Lovergirl18

Wenn das Tier seit Tagen nicht frisst, ist es ein Notfall!
Meerschweinchen haben einen Stopfdarm. Wenn keine Nahrung nachkommt, rutscht keine Nahrung raus. Das kann zu schweren Darmproblemen führen!

0
Saturnknight 22.08.2012, 02:37
@Lovergirl18

Wenn ein Meerschweinchen von sich aus nichts frißt, muß man päppeln und schnellst möglich untersuchen, warum es nicht frißt.

0

Du solltest sie vom Tierarzt abschleifen lassen.

Tust du es nicht, wird es langsam und qualvoll verhungern.

Selber machen kannst du da nichts.

Zum Tierarzt gehn aber schnell sonst verhungert er

Was möchtest Du wissen?