Unterwolle beim Hund entfernen?

8 Antworten

ich würde den Hund einmal gründlich baden ,trocknen lassen und dann mit diesem Furminator oder auch so einem Nachbau anschließend striegeln,auf keinen Fall scheren,dadurch wird die Unterwolle noch stärker nachwachsen,ich habe oft solche Hunde in meinem Salon ,da sind die Besitzer auch dran verzweifelt !

Da kann ihc dir nur den FURm inatort empfehlen, der ist zwar ein wenig teurer aber es ist wirklich toll, ich habe ihn jahre lang als Hundefriseur benutzt

Wir haben bei unserem Labbi-Mix gute Erfahrung mit dem Furminator (bzw. dem günstigeren Nachbau) gemacht. Freunde von uns (Husky-Schäfer-Mix) schwören auf einen Hundestriegel aus Metall mit Zacken. Probier die beiden mal aus!

Der Nachbau heißt übrigens "Furmaster".

0

Hund haart TOTAL, trotz Furminator

ich hab ja von anderen Schäferhundhaltern auch schon gehört, dass das irgendwo "normal" zu sein scheint, das diese Rasse so stark haart. Ich frag mich aber ob das in dem Maß wirklich noch normal ist, ich meine ich bürste sie richtig gründlich mit dem Furminator, bis ich eben denke dass jetzt wirklich die ganze unterwolle raus sein MUSS; naja und ne stunde später bleiben schon wieder 10000 haare an meiner hand hängen wenn ich sie streichel. auch staubsaugen tun wir hier jeden tag, aber sie rennt halt einmal durch den raum und schon wieder liegen überall haare auf dem boden. und weil wir sie natürlich auch mal auf der couch und so kuscheln, bleiben die haare dann auch an klamotten und decken hängen und landen im essen...das ist schon was nervig.

sie bekommt hochwertiges futter, also daran wird es nicht liegen. ich kann aber auch so keine veränderung feststellen zu den zeiten wo wir noch futter mit getreide hatten.

kennt da jemand ein anderes hilfsmittel als den furminator? oder wie handhabt ihr das mit den hundehaaren?

...zur Frage

Kann ich einen Hund mit Unterwolle mit einem Hund ohne Unterwolle paaren?

Hey Leute,

ich würde gerne meine Dobermann-Ridgeback Hündin mit einem etwas größeren Rüden (die genaue Rasse weiß ich grad leider nicht...)mit Unterwolle Paaren lassen.

Ein Freund von mir hat mir mal erzählt, dass man das nicht tun sollte, aber eine Begründung hatte er auch nicht. Im Internet habe ich dazu auch nichts gefunden.

Wäre gut wenn ich eine begründete Antwort hätte.😊

Danke schonmal im Voraus.😊☺️

...zur Frage

Furminator- Ja oder Nein?

Hallo,
Ich bin hin und her gerissen bei der Fellpflege meines Hundes (Berner Sennenhund)
Nun bin ich auf diesen Furminator gestoßen. . . Es gibt viel Kritik aber auch viel positives. Was meint ihr dazu? Reißt der Furminator nicht die Unterwolle raus?
MfG

...zur Frage

Welpe lässt sich nicht bürsten

Hallo :D

Ich habe ein kleins Problemchen unzwar mein 4 Monat alter Golden Retriever lässt sich einfach nicht bürsten und er haart momentan extrem und ja.. Wir haben diese Bürste von empfehlugn der Verkäuferin sie meinte das keine andere was später bringen würde wegen der Unterwolle usw.

http://www.fressnapf.de/shop/more4-softzupfbuerste-1

Würde mich auf Anworten freuen :)

Lg. xFaairy

...zur Frage

Mein Hund hat Schuppen und Haart?

Unsere Golden Retriver Hündin haart jetzt nun schon seit Sommer extrem, so stark dass ich wirklich jeden tag 1-2 mal durch saugen muss. Ich versuche sie auch jeden Tag zu bürsten, habe mir da auch schon eine Bürste geholt die die Unterwolle entfernt. Nun, jetzt hohle ich da so viele Haare aus meinem Hund raus, dass ich mich wundere, dass überhaupt noch welche an meiner Maus dran hängen.

Noch dazu kommt, dass sie schuppige Haut hat, wenn man ihr über das Fell streicht, kommen die Schuppen auf dem Fell zum Vorschein.

An sich hat sie tolles Fell, es ist weder glanzlos noch trocken. Sieht Top aus und fühlt sich wunderbar weich an.

Ich habe schon gehört dass das mit dem Schuppen auch am Futter liegen kann. Unsere Hündin hat allerdings einen sehr empfindlichen Margen und wir haben alle Sorten ausprobiert und alles kam nach höchstens 30 min unverdaut wieder raus bis auf die Marke die wie jetzt füttern. (Ich nenne die Marke bewusst nicht, weil das wieder unnötige Diskussionen auslöst)

Ein Futterwechsel käme also nicht im frage, was können wir sonst tun ?

...zur Frage

Katzenhaare überall, bin verzweifelt

Halli-Hallo liebe GF Community

Mein Kater 4 Jahre alt verliert so viele Haare das, dass kaum zu glauben ist ... Ich bin nur mehr am Saugen, Putzen, Wischen und das jeden Tag, oft zwei mal am Tag wenn ich Frei habe ..

Habe mir jetzt einen 90 Euro teuren Staubsauger bestellt der angeblich so richtig gut für Tierhaare sein soll, na mal sehen ...

Soo habt ihr Tipps was ich machen könnte ev. Tierarzt besuchen ?? Was mache ich falsch?

Meinen Muki habe ich mit 3 Wochen bekommen, zu früh einfach... (Katzen-Mama wurde überfahren)

Kann es sein das er so viel haart weil er zu wenig Katzenmilch von der Mama bekommen hat. Zum Futter gebe ich ihm immer etwas Lachsöl dazu naja eine Verbesserung kann ich nicht wirklich fest stellen. Bürste ihn auch extra mit einem Furminator, der nimmt zwar viele Haare auf, aber es liegen danach noch mehr Haare auf seinem Fell auf ...

Wenn ich sage das ER immer haart dann meine ich es auch so .. Echt von Jänner - Dezember immer.

Muki ist zwar eine Wohnungskatze darf aber immer wann er will auf den Balkon raus, kann es daran liegen?

Bekannte von mir hat 4 Wohnungskatzen und keine von denen kommt an meinen Kater ran was den Haarverlust angeht .. Also bei ihr ist es himmlisch im Gegensatz zu mir, wie kann das sein. Sie hat aber keinen Balkon sprich die Katzen können nirgends an die Frisch Luft

Ahjaaa durch das Lachsöl sind zwar seine "Schuppen" besser geworden/abgeheilt aber das Haar wurde nicht wirklich gestärkt... Vitaminmangel??

Ich bin jetzt schon genervt zu kochen und alles drum herum echt schon Kraftlos..

Danke euch schon mal ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?