Unterwasser tauchen kurse?

3 Antworten

Also zunächst einmal ist Tauchen weder besonders gefährlich, noch muss es schrecklich teuer sein. Wichtig ist dabei natürlich das einen Schein macht bzw. mit einem erfahrenen Ausbilder im Wasser ist und die Sache mit dem nötigen Respekt angeht.

Die meisten Vereine und Tauchschulen hier in Deutschland bieten Schnuppertauchen nur im Schwimmbad an. Einige wenige gehen auch nach einer Einführung mit dir in den See. Ich habe damals für meinen Schnuppertauchen mit Freiwasser ca. 90€ bezahlt. Und das war ein 50 Minuten Tauchgang. Mit Ausrüstung, Flaschenfüllung und Guide. Wie ich fand ein fairer Preis. Im Urlaub bekommt man das teilweise noch günstiger. Man sollte aber unbedingt sehr genau zuhören was der instructor sagt. Vor allem wegen Druckausgleich und druckveränderung in der Lunge während des Aufstiegs ganz genau das tun was einem gesagt wird.

Eine Sache noch zum Schluss: Wenn du nicht willst das dein Freund Taucher wird, schenk im das nicht. Wer einmal vom Tauchvirus befallen ist, hört selten wieder auf. Aber vielleicht traust du dich ja ihn zu begleiten und bemerkst selbst wie ungefährlich und toll Tauchen ist. Zusätzlich lernt man mit seinem tauchbuddy ohne Worte zu kommunizieren.. Perfekt In einer Beziehung ;-).

Woher ich das weiß: Hobby

Tauchkurse werden nur in Schwimmbädern angeboten. Das ist natürlich nicht romantisch und die Fische fehlen auch. Aber dort können Anfänger gefahrlos ins Tauchen eingeführt werden.

Hmm.. ich glaube es wäre nichts Neues für ihn und würde sich so gar nicht lohnen aber danke

0
@cutiepie321

Es gibt schnuppertauchen. Dies ist bei Tauchvereinen im Schwimmbad oder im vereinssee. Ich habe das erstmal mit 14 im Mittelmeer getaucht. Wenn ihr mal irgendwo da Urlaub macht such da mal nach einer Tauchbasis und ruf da mal an ob wie gesagt schnuppertauchen möglich ist. Und im See ist es genauso gefährlich für Anfänger wie im Meer.

0

Die Tauchschulen und Tauchclubs in Urlaubsregionen bieten sogenannte Holiday-Dives an. Also einzelne leichte tauchgänge für Leute ohne Schein. Man bekommt alles gezeigt und ein Instuctor ist immer dabei. Kostet so 30€- 80€

So könnte er ohne Schein einmal richtig tauchen. Du könntest das mit dem Sommerurlaub verbinden.

Was möchtest Du wissen?