unterwäsche mit der hand waschen

4 Antworten

Aus welchem Material besteht Deine Unterwäsche? Wenn sie größtenteils aus Baumwolle ist, kann man sie problemlos mit der Maschine waschen. Ich wasche meine schönen Unterhosen bei maximal 40°C und bin mit der Sauberkeit zufrieden. Meine Alltagsunterhosen wasche ich seit Jahren im Kochgang, obwohl man sie laut Etikett bei maximal 40°C waschen soll. Ich hatte nie Probleme mit Abfärben oder so.

Handwäsche mache ich nur bei meiner allerbesten Spitzenunterwäsche. Ich gebe etwa eine Handvoll Handwaschmittel auf ein Waschbecken voll Wasser, lasse die Wäsche etwa eine Stunde einwirken, danach spüle ich sie im klaren Wasser und lasse sie nochmal eine halbe Stunde in klarem Wasser einwirken, um Waschmittelrückstände zu entfernen. Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

Sortiert doch einfach nach dunkler und heller Unterwäsche, dann kann auch nichts verfärben. ich wasche alles immer auf maximal 40 Grad und es hat sich noch nie was verfärbt und es ist auch immer alles sauber geworden :)

man sortiert doch seine wäsche nach farben. dunkel, bunt und hell/weiß. dann verfärbt sich auch nichts. wieso wäscht du deine wäsche nicht einfach selbst? dann kannst du dich slebst entscheiden was du mitwäscht und was nicht..

unterwäsche würde ich sowieso nicht in die kochwäsche machen. das ist nicht gut für materialien und für spitze und stickerein. das verträgt sich nicht und sieht dann ziemlich schnell nicht mehr schön aus. was die sauberkeit angeht, es gibt solche hygiene-spüler, die beseitigen dann auch bei niedrigen temperaturen bakterien.

so, wasch die sachen also normal in der maschine. handwäsche ist aufwendig und auch nicht so gründlich.

Was möchtest Du wissen?