Unterverdienst Versicherungsgesellschaft im Außendienst zurückzahlen?

1 Antwort

Hi,

ja, vertraglich geht das.

Das nennt sich dann 2000€ monatlich Provisionsvorschuss.

Im Gehaltszettel wird es aber unter Mindesteinkommen gezählt.

Weiterhin hätte man dann ja praktisch in den letzten drei Monate für 0 € gearbeitet, in einem Angestelltenvertrag.

Sicher das es wirklich so ist ?

0
@Eugen170

Ohne den Vertrag gelesen zu haben kann man nicht mehr dazu sagen. Im Zweifel den Vertrag einfach mal einen Anwalt vorlegen und prüfen lassen.

0

Firmenvertreter Vertragsfähig

Inwieweit ist ein Vertreter eines Großkonzerns berechtigt, verträge abzuschließen? Kann er eigenmächtig Geschäfte abschließen? Wie weit kann man sich als Kunde dann darauf verlassen, dass das Geschäft dann Gültigkeit hat?

Der CEO eines Unternehmens kann ja nicht jedes Geschäft einzeln absegnen. Es sei denn, es ginge um Schiffe und Flugzeuge. In wieweit sind aber die Verträge, die seine Angestellten schließen, gültig?

Beispiel: Kaufhauskassiererin verkauft mir Fernseher für 200€ => Vertrag ist gültig. Kaufhauskassiererin dreht durch und Verkauft mir den Gabelstapler für 2000€: ist der Vertrag dann immer noch gültig?

gruß Lennard

...zur Frage

wer von euch kennt starad24?

ich habe mal ne frage . es geht um die internet plattform starad24. wer kennt sie gut und kann diese wirklich emphelen? und kann mann da echt viel geld verdienen? ich verstehe es so. wenn mann 1 promotion pack hat erwirtschaftet dieser ca. 0,50€ am tag bei 2 dann 1 ,-€ . jeder promption pack kostet 50,-€ und 2000 stück kann mann haben. heißt das wenn ich diese 2000 promotion packs habe , das ich 1000,-€ am tag mache wenn ich mir jeden tag die 10 werbeklicks angeschaut habe? wer kann mir das so bestätigen? würde mich echt mal intressieren . danke

...zur Frage

Frage zum Diplom-Finanzwirt (FH) an der FH Nordkirchen

Hallo,

ich habe gehört, dass man beim Ausstieg nach der Ausbildungszeit beim Finanzamt als Diplom-Finanzwirt ggf. die Anwärterbezüge der vergangenen drei Jahre zurückzahlen muss.

Weiß jemand, wie solche Regelung in NRW aussieht? Muss man das wirklich? Ich wollte mir nämlich die Möglichkeit offen halten, nach der Ausbildung vielleicht Jura zu studieren, sollte mir der juristische Teil der Ausbildung zusagen... aber es wäre ja schon leicht doof, wenn ich nach der Ausbildung wieder alles zurückzahlen müsste...

...zur Frage

Eltern müssen ins Pflegeheim - dürfen sie mir noch Geld geben?

Guten Morgen allerseits!

Folgende Problematik stellt sich mir gerade: Bisher habe ich mich um meine Eltern, beide mit Pflegestufen, gekümmert. Nun ist mein Vater mittlerweile so Pflegebedürftig, das ich die Pflege nicht mehr schaffe und sie werden in eine Einrichtung umziehen. Meine Eltern haben natürlich Pflegegeld erhalten, aber ich habe in den letzten Jahren nichts für die Pflegetätigkeit bekommen, ausser die Beiträge für meine spätere Rente und Pflegeversicherung. Nun ist es so, das sie mir von ihrem gesparten Geld einen größeren Betrag schenken möchten, als Ausgleich sozusagen. Aber dürfen sie das überhaupt noch? Muss ich das Geld unter Umständen zurückzahlen? Ich rede von keinem Vermögen, sondern von einem Auto mit einem Wert von unter 2000 EUR und knapp 2500 EUR Bargeld das sie mir dafür geben möchten. Wie sieht die Lage aus? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Krankenkasse verlangt eine Nachzahlung?

Hallo alle miteinander! Habe einen Brief vom Gericht bekommen, wo die Krankenkasse eine Nachzahlung verlangt, samt einer Gebühr für das Gericht bzw den Antrag auf eine Fahrnisexekution. Das Problem ist, dass ich vor 8 Monaten ca. umgezogen bin und es der Krankenkasse nicht gesagt, weil ich bei einer Anderen Versicherung angemeldet war. Und die auf die alte Adresse Mahnungen geschickt haben und ich die Briefe nie bekommen bis jetzt, wo es direkt vom Gericht war.

Ich zahle natürlich das was ich zurückzahlen muss, mich interessiert nur, wieso sie mir die Briefe nicht vorher geschickt haben. Die Rückzahlungen beziehen sich auf die Monate wo, ich mehr verdient habe als ich sollte. Das war genau 6,5 Monate bevor ich umgezogen bin.

Was ich jetzt genau wissen will, dass ich irgendwie die Kosten fürs Gericht umgehe mit der Argumentation wieso sie mir die Briefe nicht in diesen 6 Monaten zugeschickt haben, wo ich noch in der alten Wohnung gelebt habe. Ist das möglich oder was denkt ihr ? Btw es handelt sich um Österreich.

LG

...zur Frage

Auto bezahlt das Jobcenter -

Man muss drei Autos von mindestens zwei Autohäuser als schriftliches Angebot dem Jobcenter vorlegen. Diese sollten nicht mehr als 2000€ überschreiten.

Das Jobcenter überweist dann das Geld dem Autohaus.

Fragen: 1) In welcher Höhe sind die Raten in welchen man das Auto zurückzahlen muss? 2) Die Haftpflicht für das Auto wird nicht bezahlt. Gewährt das JobCenter für die Haftpflichtversicherung des Autos einen Kredit? 3) Bleibt der Fahrzeugbrief beim JobCenter oder bekommt man es mit dem Auto gleichzeitig ausgehändigt?

Bitte nur ernsthafte und wahrheitsgemäße Antworten. Danke!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?