Untertischgerät bei Kücheneukauf stellen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Üblicherweise verweigern Installationsfirmen von Neuküchen die Installation gebrauchter Geräte, weil sie dafür keine Garantie übernehmen können. Wenn dann eventuell Schäden durch die Installation eines Altgerätes auftreten sollten, könnte man das Küchen Unternehmen dafür haftbar machen.

Insofern liegt es an dir, die Installation selber vorzunehmen oder einen Handwerker dafür zu beauftragen. Schau mal auf myhammer.de, da findest du sicherlich Kleinunternehmer die dir das Teil schnell anschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo saitek.

Bevor du das hin und her mit einem zusätzlichen Installateur hast, würde ich mir einen neuen Boiler kaufen. Im Bauhaus gibt es gerade einen Stiebel Eltron für 69€. Da wird der Installateur mit Sicherheit mehr verlangen.

Bei der Demontage seiner Küche musste der Vormieter übrigens den Boiler abklemmen- wie soll er sonst seine Mischbatterie demontieren?

Wichtig ist, dass die Küchenfirma dir eine Niederdruckarmatur liefert.

Viel Spaß mit der neuen Küche.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... in unseren Wohnungen wird komplett angeschlossen. So bestellen wir und so bezahlen wir dann auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie möchten ein Untertischgerät nutzen, folglich tragen Sie auch die Kosten des Anschlusses!

Ein angemessenes Trinkgeld fördert die Lust von Küchenmonteuren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steht im Kaufvertrag das eins drinnen ist dann ist dass das Problem vom Vorbesitzer wenn nicht dann ist es deins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist bitte ein Untertischgerät?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saitek
03.11.2016, 11:51

Durchlauferhitzer & Boiler

0

Was möchtest Du wissen?