Untersuchung vom Psychologen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst dich von deinem Hausarzt überweisen lassen. Hast 5 Probesitzungen und dann kannst du befindet Krankenkasse einen Antrag auf Therapie stellen lassen vom Psychologen. Kostet nix. Kasse zahlt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Überweisung ... das ist dann meist eine Institutsambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie ... dort sprichst du dann mit den Fachleuten vor Ort -  Psychologen, Ärzte , Therapeuten . Der Arzt wird dann  an Hand deines Problems die notwendigen Schritte einleiten bzw. dir Empfehlungen geben ... Hoffentlich konnte ich dir etwas helfen ... LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Termine bei einem Psychologen werden nicht von der Krankenkasse bezahlt.

Wenn es um eine Untersuchung geht, wäre ja ohnehin ein Arzt der richtige Ansprechpartner, hier also ein kassenzugelassener Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Das läuft wie bei jedem anderen Facharzttermin auch, also zwar nicht verpflichtend, aber sinnvollerweise über den Hausarzt.

Wenn du eine Psychotherapie beginnen möchtest, kommt neben dem genannten Jugendpsychiater auch ein kassenzugelassener Kinder- und Jugendlichentherapeut ((Sozial-)Pädagogen mit Ausbildung in Kinder- und Jugendtherapie) in Frage.

Kassenzugelassene Psychologische Psychotherapeuten haben nur selten eine Abrechnungsgenehmigung für Kinder und Jugendliche, so dass dort die Krankenkasse ebenfalls nicht zahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?