Untersuchung, bevor man sich die Pille verschreiben lässt?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nix schlimmes, habs heute hinter mich gebracht ;)

War ich im Sprechzimmer, da hat der Gyn gefragt was mich zu ihm führt. Dann hat er gefragt wann ich meine erste Periode hatte, ob sie regelmäßig ist und ob ich schonmal einen Tompon benutzt habe. Und dann hat er gefragt ob ich die Untersuchung sofort oder lieber ein anderes mal machen würde und ich habs dann direkt gemacht, weil sonst hätte ich mich die ganze Zeit damit beschäftig und mich gefragt was passiert.

Direkt neben dem Sprechzimmer war das untersuchungszimmer und da hab ich mich dann hinter so 'nem Vorhang unterrum "frei gemacht" und dann bin ich zu dem Stuhl gelaufen. Hab mir extra ein langes Oberteil angezogen. Hab vorher gelesen dass das angehnemr ist. Aber der weg von "Umkleide" zum Stuhl waren nur 3 Schritte und er hat gar nicht geguckt ;P Hat irgendwas aufgeschrieben. Dann bin ich auf den Stuhl gehoppst. Die eigentliche untersuchung ging ganz fix. Er hat mir das Spekulm da unten rein geschoben und einen Abstrich genommen und dann hat er seinen Finger rein gesteckt und eine Hand auf meinen Unterbuch gelegt um zu fühlen ob da alles okay ist. Währrend der Untersuchung hat er dann auch due direkt gesagt ob alles ok ist und war auch ;P und danach konnte ich dann auch runter klettern und dann hat er meine Brust abgetastet. Musste mich dann vorher nicht noch wieder anziehen, ich hab einfach das Shiert mit Bh hochgezogen und dann war auch schon alles vorbei. Gar nicht schlimm ;P Das ist nur die Nervosität die alles schlimm macht :D und dann hab ich so´n Probepäcken bekommen, das nehme ich jetzt und wenn ich die Pillenpause hab soll ich vorbei kommen und sagen ob ich damit zurecht komme, dann krieg ich ein Rezept. Und damit wars das auch schon. Ich finde nen zahnarzt besuch deutlich schlimmer! Da kommen auch keine Schmerzen auf dich zu, das einzigst doofe ist das ausziehen was die mädels dran hindert zum gyn zu gehen. Ich war jetzt bei nem Mann und ich fand er hats gut gemacht ;P Alles easy going!

Alles Gute!! :)

Piiira

Okay, vielen Dank :)

0

Da gibt es andere Möglichkeiten z.B. Spirale. Du scheinst noch jünger zu sein. die Pille hat auch Nebenwirkungen und wenn du vielleicht noch rauchst, ist die Krebsgefahr erhöht. Auf jeden Fall musst du und das so wie so irgendwann, zum Frauenarzt.

Ja die untersuchung ist wichtig und nützlich. Die Pille ist ein richtiger Cocktail und kann auch schwere Folgen haben. da muss man vorher sicher sein das alles ok ist. Die Untersuchung selber ist nicht arg, unangenehm aber sicher nicht schmerzhaft.

wenn du nicht verhüten willst, tät ich nicht wegen schmerzen nur die pille nehmen. die nebenwirkungen können schon heftig sein.

las deine Hormone checken und ob es nicht körperliche ursachen für die Schmerzhafte regelblutung gibt. Ansonsten kann auch eine veränderte innere haltung helfen und das lernen von entspannungstechnikcen und straßbewältung.

0

anti-baby-pille, untersuchung beim FA

hey also ich bin 15 und habe am 06.06. einen termin beim frauenarzt, ich habe einen freund mit dem ich regelmäßig schlafe, meine mutter weis davon und wir beide möchten dass ich die pille nehme, termin wie gesagt auch schon gemacht. nur habe ich ein SEHR großes schamgefühl, das heisst ich will mich auf garkeinen fall untersuchen lassen. es ist mein erster fa-besuch, und am liebsten hätte ich die pille so schell wie möglich... kann man der fä sagen dass man nicht untersucht werden möchte und nicht mit den beinen gespreizt auf nem stuhl sitzen möchte und sie sich mein geschlechtsteil anguckt? oder ist diese untersuchung notwenidig um die pille zu verschreiben? hilfe bitte :$

...zur Frage

Frauenarzt Untersuchen (Jungfrau oder nicht)?

Also ich will mir die Pille verschreiben lassen. Ich will mich noch nicht untersuchen lassen aus persönlichen Gründen und meine Frage ist nun, ob es einen Unterschied macht, ob man noch Jungfrau ist oder nicht, also ob die Ärztin auf eine Untersuchung besteht wenn man keine mehr ist oder ob das unabhängig davon ist.

...zur Frage

Frauenarzt - Pille verschreiben lassen

Kann man sich beim FA die Pille auch ohne diese Untersuchung verschreiben lassen, wenn ja, muss man einen Grund nennen? Ist diese Untersuchung sehr wichtig &' ist sie sehr Unangenehm?

...zur Frage

Untersuchung beim Pille wechseln?

Hi, ich hab da mal ne frage an die frauenwelt. Ich würde mir gerne eine andere Pille verschreiben lassen, weil ich bei meiner jetzigen Pille wenn ich meine Tage habe, heftige Unterleibschmerzen habe und bei meiner alten Pille hatte ich die nicht. meine Haut ist auch nicht gerade schön wegen Pickeln und die Pille soll da ja etwas helfen. meine Frage ist jetzt wenn ich jetzt zu einem neuen Frauenarzt gehe und mir eine andere Pille verschreiben lassen will, muss ich mich da untersuchen lassen? meine letzte untersuchung war vor fünf Monaten. hab nicht wirklich Lust darauf:/

...zur Frage

Wann nach Spirale einsetzten wieder Sex?

Habe am Donnerstag die Spirale gesetzt bekommen. Unter Vollnarkose. Der Frauenarzt hat mir garnicht gesagt wann ich wieder sex haben kann. Weiß das jemand genauer? Im netz stehen nur ungefähre angaben. Hat das vielleicht jemand von Arzt gesagt bekommen?

...zur Frage

Erste Frauenarzt Untersuchung?

Hallo, muss man bei dem ersten FA Besuch sich untersuchen lassen wenn man sich die Pille verschreiben lassen möchte?

Was findet ihr besser Pille oder das Stäbchen?
Sieht man das Stäbchen und tut es beim einsetzen weh?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?