Untersuchung beim Arzt! Wie werdet ihr abgehört?

6 Antworten

Den BH darf man als Frau normalerweise anlassen, ansonsten ist es normal, den Oberkörper frei zu machen. Durch mehrere Kleiderschichten hört sich's schlecht.

Freimachen ja, dass man das gesamte Oberteil ausziehen muss, war früher mal so...und machen wohl nur noch ältere Ärzte. Die jüngeren Ärzte haben wohl neuerdings gelernt, dass auch Patienten Schamgefühl haben. Man hebt das T-Shirt dazu einfach nur an.

Das hat weniger mit dem Respekt vor dem Schamgefühl zu tun, als damit, dass die Patienten länger brauchen, um sich aus- und wieder anzuziehen. Und Zeit ist Geld.

Runterrutschende T-Shirts sind keineswegs praktisch.

1

Oberkörper frei (BH kann anbleiben) hat den großen Vorteil, daß man z.b. auch Veränderungen der Atembewegung (intercostale Einziehung, asymmetrische Thoraxbewegung etc.) sehen kann. Auch die -offenbar bei jüngeren Kollegen seltener werdende Perkussion der Lunge geht richtig gut nur auf nackter Haut.

Und schließlich das Abhören, geht natürlich auch leichter, wenn man nicht dauernd irgendwelchen Stoff am Stethoskop hängen / reiben hat.

Also: man (Arzt) kann unter Kleidung fummelnd auskultieren (abhören), mit weniger geht's aber leichter UND besser!

Mikrobiologische Untersuchung?

Seid längerer Zeit leide ich an einer schmerzhaften Entzündung des rechten oberfußes , die behandelnden Spezialisten versuchen es derzeit mit 2 cortison ähnlichen Präparaten ich befürchte leider das sich die Schwellung nicht bessern wird zumindest nicht durch Cortison , wäre es möglich durch einen gezielten Stich eine Blutprobe zu entnehmen und diese dem Arzt zu überreichen ? Also ich steche mir selbst mit einer dünnen Nadel in die Schwellung hinein und versuche Blut zu entnehmen . Steriles arbeiten kenne ich aus der Apotheke und das nötige Viruzid ,Bakterizid steht mir auch zur Verfügung weshalb einer sterilen Entnahme nichts im Weg steht , ich weiß es hört sich irre an aber ich möchte unbedingt wieder arbeiten gehen doch keiner weis was mit meinem Fuß los ist , einen Abstrich zu entnehmen drauen sich die Ärzte nicht zu .

...zur Frage

Abhören mit Stethoskop richtig gemacht?

War heute beim Arzt weil ich schon seit gestern 38-39 Grad Fieber habe - begleitet mit Kopfschmerzen, Halsschmerzen und vor allem Husten. Da mein Hausarzt im Urlaub ist bin ich zur Vertretung gegangen und nachdem ich meine Beschwerden kundgemacht habe, hat sie mich mit einem Stethoskop abgehört. Nun meine Frage: Normalerweise bin ich es gewohnt, dass der Arzt beim Abhören verlangt, dass man tief ein- und ausatmet - das hat die Ärztin jedoch nicht. Kann sie trotzdem prüfen, ob der Husten nicht von einer Bronchitis oder Lungenentzündung kommt? Danke im Voraus

...zur Frage

Zum Abhören beim Arzt ausziehen?

Ich gehe morgen zum Arzt, weil ich starte Halsschmerzen, Schnupfen und etwas Husten habe. Da ich lange nicht mehr da war, wollte ich wissen, ob man sich obenrum frei machen muss. Oder reicht es, wenn der Arzt das Stetoskop unterm T-Shirt anlegt? Danke!

...zur Frage

Häufig Reizhusten, was kann das sein? /Bronchitis?

Hallo,

ich (34m) war am Montag (heute) beim Doktor und der meinte das ich Bronchitis habe. Huste seit Samstag stark mit Fieber.

(Hat mich nur kurz abgehört und die Diagnose gestellt.. Also richtig viel Zeit hat er sich (mal wieder) nicht genommen..).

Meine 1 Frage: Wie äußert sich den der Husten bei Bronchitis? Ich habe einen starken Reizhusten und muss richtig stark Husten und dabei gelegentlich fast würgen! Ist dies Normal?

Der Husten ist Produktiv (weiß-gelblich)! Hab Antibiotika erhalten (Hab gelesen, das es Bronchitis meistens Viraler Herkunft ist und das Antibiotika nicht hilft.. Aber so viel zum Arzt.., aber der weiß es hoffentlich besser).

Seit 2 Jahren huste ich gelegentlich, aber nur wenn ich kalte Luft einatme oder wenn ich gelegentlich eine Zigarette rauche! Gelegentlich hab ich auch kurz nach dem Aufstehen gehustet! Was kann das sein? (Röntentorax habe ich vor knapp 1 1/2 Jahren gemacht, (nachdem ich ein 1/2 Jahr bereits jeden Morgen gehustet habe, meinte der Doktor das ich ein Röntgen machen soll, dies war o.B.), dem ist man anschließend nicht weiter nachgegangen.

...zur Frage

Abhören beim Arzt

Hört der Hausarzt einen wegen ganz normalem Schnupfen, Gliederschmerzen und Orenschmerzen und Halsweh mit dem Stetoskop (?) ab? Oder wird man nur abgehört wenn man Husten hat?

...zur Frage

Starke Bronchitis mit starken Schmerzen hinterm Brustbein und Reizhusten - was kann ich dagegen einnehmen?

Hallo zusammen

Ich leide seit Samstag an einer schweren Bronchitis mit Fieber (38,8) aber vor allem quält mich der Reizhusten bis zum erbrechen und die höllischen Schmerzen hinterm Brustbein...Ich kann gar nicht tief luftholen 😭...

Von der Ärztin habe ich Salbutamol bekommen...

Zusätzlich nehme ich Pregabalin 75, Novalgin, Candesartan 4, Amitriptylin Trpf. !

Ich hätte Hustenstiller ratiopharm Kapseln hier, weiß aber nicht ob ich das zusammen mit den anderen Pillen nehmen kann 🤔. Morgen muss ich nochmal zum abhören zum Arzt...

Was hilft gegen die Schmerzen und den Reizhusten?

Ich kann echt nicht mehr

Danke und LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?