Untersuchung bei Arzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Angst, erstmal macht das ein Arzt hunderte Untersuchungen in der Woche, zweitens bist du bei der Untersuchung im Streß, dann ist die Gefahr einer Erektion geringer, und wenn, ist das ein Zeichen deiner Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ging mir früher oft so. Ich hatte auch jedes mal gehofft, hoffentlich passiert das nicht wieder, und dann ist es oft erst recht passiert. Mach dir nicht so viele Gedanken darüber und wenn es passiert ist es nichts Ungewöhnliches und du bist nicht der einzige dem das passiert. Das sehen Ärzte schon öfter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Arzt ist es Gewohnheit Menschen unbekleidet zu untersuchen, von daher ist es für ihn Routine und für ihn kein Problem. Er wird dich untersuchen und falls dein Lümmelchen Hochstand hat locker drüber wegsehen, denn das ist bestimmt schon vielen anderen vor dir passiert.

Es ist nun mal Natur, du machst ja nix verwerfliches.

Du hast als Patient aber auch deine Rechte, insbesondere wenn dir etwas unangenehm ist, ist es wichtig dem Arzt das mitzuteilen und dies gilt auch fürs entkleiden. Da darfst du auch mitbestimmen in wie weit du dazu bereit bist. Der Arzt kann, darf und wird dich zu nix zwingen...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix mach ich dagegen. In der Regel passiert dort nichts. Ist mir bislang nur ein einziges Mal passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Untersuchungen wurden doch mit 10 Jahren oder ähnlichem Alter abgeschlossen? So war es zumindest bei mir. Die letzte Untersuchung beim Kinderarzt wird überprüft ob man eine vorhautverengung hat oder nicht. Das letzte mal dann bei der Musterung. Liegen bei dir Erkrankungen genitalbereich vor oder warst du damit in Behandlung? Und wie ist dein alter ? Ungewöhnlich sonst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?