Unterstüzung bei Schüler/Student

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Eltern sind eigentlich verpflichtet dich zu Unterstützen (bis zum Abschluss der ersten Ausbildung oder bis zum Abbruch dieser). DU kannst als Schülerin Schülerbafög beim zuständigen Amt beantragen und dein Freund bekommt ja wahrscheinlich auch welches? Ansonsten frag deine Eltern, ob sie dir das Kindergeld zur Verfügung stellen, denn das steht dir ja zu und wenn du nicht mehr bei ihnen lebst, hast du auch das alleinige Anrecht darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rennmaus030511
07.03.2013, 21:17

okay und wo kann ich dieses "schülerbafög" beantragen? :)

0

Du höchstens von den Eltern, denn diese sind verpflichtet, für Dich bis zum Ende Deiner ersten Ausbildung aufzukommen.

Als Student müsste Dein Freund ja Bafög bekommen können - aber das weiß ich nicht so genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kindergeld und Elternunterhalt, das wird es erstmal geben. Nur wenn die Eltern arm sind, könnte es für den Studi und im Ausnahmefall für Schüler Bafög geben.

Zuständig für Schülerbafög ist das Bafögamt vor Ort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rheinflip
07.03.2013, 21:33

Zum Schülerbafög gibt es gute Infoseiten, der Bafögrechner zb.

0

Was möchtest Du wissen?