Unterstützung vom Staat für Wohnungskosten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, du kannst Bafög bekommen. Aber das wird nie für eine Wohnung reichen, die rund 600 € kostet. Da solltest du ein paar Abstriche machen und vielleicht mal mit einem WG Zimmer liebäugeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konzato1
29.11.2016, 19:18

Ich habe mal ganz grob überschlagen: 70 km Fahrt pro Tag, 20 Cent pro Kilometer (kleines, sparsames, älteres Auto), 20 Tage Unterricht im Monat ergibt 280 € Fahrtkosten.

Es gibt also nur wenige Gründe, die für eine doppelt so teure Wohnung sprechen.

0

Was möchtest Du wissen?