Unterstützung vom Jugendamt wegen Ausbildung -> Umzug in einer anderen Stadt!

3 Antworten

Ganz sicher wird das Jugendamt da nicht bezahlen. Ob BAB oder Bafög gezahlt wird, hängt auch von deinen Eltern ab. Die sind zu aller erst für deinen Unterhalt verantwortlich. Falls du das nicht über Bafög oder Kredit finanzieren kannst, kannst du diese Ausbildung nicht machen.

ah okey danke :)

0
@Rheinflip

Laut Informationen kann man das über Studentenkredit & Bafög finanzieren lassen :) Ich glaub das meine Eltern dann die Wohnung für mich bezahlen müssen.

0
@CL0WNPRiNCESS

Wenn deine Eltern dir Unterhalt zahlen können, dann bekommst du kein oder wenig Bafög.

0

Das Jugenamt eher nicht. Dafür sind deine Eltern zuständig. Frage aber doch auch mal beim Jobcenter nach.

Auch das Jobcenter wird da was husten...

0

Die Schule mußt Du selbst bezahlen.

Aber Du kannst Bundesausbildungsbeihilfe beantragen und davon kannst Du dann auch die Miete bezahlen.

Den Umzug mußt Du allerdings ebenfalls selbst bezahlen.

16 Jahre will nicht zur Schule (NRW). Muss ich jetzt zur Schule. Und was passiert, wenn ich nicht zur Schule gehe. Jugendamt will kommen?

Hallo ! Ich bin vor ca.1 Woche von Bayern nach NRW gezogen. Ich bin jetzt 16 Jahre und habe die Schule (bevor ich umzog) in Bayern beendet. Habe meine 9 Jahre Schulpflicht beendet und habe jetzt meinen Qualifizierenden Hauptschulabschluss. Da ich aber erst jetzt umgezogen bin, wollte ich ein Jahr "Pause" machen und richtig umziehen und dann 2016 eine Ausbildung anfangen. Heute habe ich einen Brief bekommen, dass ich bis zu meinem 18.Lebensjahr zur Schule muss. Was soll ich tun und was für Möglichkeiten habe ich jetzt? Ich will wirklich nicht mehr zur Schule und dieses Jahr eine gute Ausbildung zu finden wird schwer, da die meisten Fristen schon abgelaufen sind und ich ehrlich gesagt noch ein Jahr Pause machen wollte.

So: Jetzt hab ich mit denen geredet, die meinten ich MUSS was machen entweder: Ausbildung, Europakolleg, Berufskolleg oder ins Internationale Bund. Ausbildung würd ich ja machen (will ich ja auch nächstes Jahr),aber dieses Jahr gehts nicht mehr, da die Fristen schon vorbei sind.

Die meinten wenn ich nichts mache schicken die das Jugendamt zu mir und sie wissen nicht, was das Jugendamt dann macht.

So jetzt meine Frage: Was macht das Jugendamt? Werden die mich einfach wo hin zwingen (in eine Schule, Bund was auch immer), oder muss ich Bußgeld zahlen? Was passiert im aller schlimmsten Fall?

Was würde jetzt also passieren, wenn mich einfahc nicht mehr melde und nicht mehr auf die Briefe antworte? Stressen die da wirklich so rum, "nur" weil ich 1 Jahr nichts mache bzw. nicht zur Schule gehe?

...zur Frage

Staatliche Schule zur Ausbildung als Maskenbildner?

Halli Hallo, Ich möchte gerne eine Ausbildung als Maskenbilderin machen. Kennt jemand eine staatliche Maskenbildner schule in Deutschland. Eine schulische Ausbildung wäre zu teuer..... danke schon im vor raus.

...zur Frage

Muss man 18 sein um eine Ausbildung als Maskenbildner/in zu machen?

Ich komme aus England und ich weiß nicht wie es genau geht hier in Deutschland. Ich wohne hier schon seit zwei Jahre, und hier gibts viele Ausbildungen und ich hab mich für Maskenbildnerin entscheiden, ist mein Traum job :D Noch eine frage: Muss ich für der Beruf Schule bezahlen oder für etwas bezahlen? LG Sabine (:

...zur Frage

Ausbildung im Hotel Adlon Berlin

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und werde nächstes Jahr die Schule verlassen. Ich möchte gern eine Ausbildung zur Hotelfachfrau machen. Mich interessiert das Hotel Adlon in Berlin sehr. Ich habe dort bald ein Vorstellungsgespräch.

Ich wollte fragen ob jemand dort seine Ausbildung gemacht hat. Wenn ja. Wie war es? Und wie ist der oder die jenige dort klar gekommen? Würde man mir es empfehlen dort zu lernen.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Erfahrungen mit der IMC Maskenbildner Schule in Waldshut T.?

Hat jemand die Ausbildung absolviert und kann mir berichten:
Wie sind die Unterrichtszeiten?
Anzahl der Tage in einer Woche?
Mit wie viel Unterstützung von Bafög kann man rechnen?
Wie stehen die Chancen nach der Ausbildung in Baden-Württemberg übernommen zu werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?